Apfelgugelhupf

Ein Apfelgugelhupf verfügt über einen fruchtigen Geschmack und ein volles Aroma.

Apfelgugelhupf

Bewertung: Ø 4,1 (187 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

200 g Butter
200 g Zucker
200 g Mehl
2 TL Backpulver
500 g Äpfel
100 g geriebene Nüsse
100 g geriebene Schokolade
4 Stk Eier
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für diesen köstlichen Apfelgugelhupf zuerst Butter ca. 8 Minuten schaumig rühren. Zucker dazu und wieder rühren. Die Eier einzeln unterrühren bis die Masse luftig ist. Mehl mit Backpulver vermischen und unterheben.
  2. Äpfel schälen, grob reiben und mit dem Teig vermengen. Schokolade und Nüsse einrühren. Teig in eine gefettete Gugelhupfform füllen und bei 180°C ca. 50 Minuten backen. Vor dem Stürzen ca. 10 Minuten auskühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Nutella-Gugelhupf

NUTELLA-GUGELHUPF

Der Nutella Gugelhupf ist die cremige Variante des Gugelhupfs und ist besonders bei Kindern sehr beliebt.

Marmor Gugelhupf

MARMOR GUGELHUPF

Der Marmor Gugelhupf ist ein Klassiker unter den Mehlspeisen. Das Rezept zaubert einen Kuchen, der immer wieder schmeckt und begeistert.

Schokoladen Gugelhupf

SCHOKOLADEN GUGELHUPF

Der Schokoladen Gugelhupf ist immer eine köstliche Überraschung für die Kaffeejause. Dieses Rezept schmeckt sehr saftig und schokoladig.

Topfengugelhupf

TOPFENGUGELHUPF

Der köstliche Topfengugelhupf ist ein unwiderstehliches Rezept für die sommerliche Kaffetafel. Genießen Sie dieses tolle Rezept.

Eierlikör-Gugelhupf

EIERLIKÖR-GUGELHUPF

Der Eierlikör-Gugelhupf ist ein beliebtes Rezept in der Weihnachtszeit. Ist sehr flaumig und stets beliebt.

User Kommentare

AMMER
AMMER

Dieser guglhupf ist sehr einfach zubereitet und schmeckt nicht so trocken. Das ist genau passend zu der Apfel zeit. Dieser wird gleich gespeichert im kochbuch und sicher wieder gebacken

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE