Apfelkuchen mit Sekt

Ein spritzig-fruchtiges Rezept für köstliche Apfelkuchen mit Sekt - wunderbar zum Dessert oder zu Tee und Kaffee.

Apfelkuchen mit Sekt Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (37 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

3 Stk Eier
750 g Äpfel
150 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
0.25 l Schlagobers
0.25 l Sekt
1 Pk Vanillepuddingpulver

Zutaten Mürbteig

0.5 TL Backpulver
175 g Butter (kalt)
75 g Zucker
1 Prise Salz
1 Stk Ei
250 g Mehl

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen Springform

Zeit

105 min. Gesamtzeit 35 min. Zubereitungszeit 70 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Begonnen wird mit dem Mürbteig, für den in einer großen Schüssel für die Küchenmaschine Butter, Zucker, Salz und Ei mit dem Knethaken vermischt werden. Sobald ein glatter Teig entstanden ist, diesen zu einer Kugel kneten und in Frischhaltefolie für drei Viertelstunden kühl stellen.
  2. Inzwischen werden die Äpfel geschält und geviertelt das Kerngehäuse weggeschnitten. Die Viertel werden auf der Außenseite mit einem Messer viermal ca. ein Zentimeter tief eingeschnitten. Damit sie nicht braun werden in eine Schüssel mit Wasser und Zitronensaft legen.
  3. Nun eine Springform mit Backpapier auslegen und den Mürbteig ausgerollt dort hinein geben. Bis an den Rand hochgezogen kommen die Apfel-Viertel, mit der eingeschnittenen Seite nach oben kreisförmig hinein.
  4. Als nächstes den Ofen auf 150°C vorheizen und dann das Puddingpulver mit etwas kaltem Obers anrühren. Das restliche Obers mit Sekt, Salz und Zucker, sowie Vanillezucker aufkochen. Das Puddingpulver einrühren und einmal aufgekocht von der Herdplatte nehmen.
  5. Nachdem die Creme etwas abgekühlt ist, werden die verquirlten Eier mit dem Schneebesen eingerührt und das Ganze über den Äpfeln verteilt. Für 45 Minuten gebacken sollte man den Kuchen für eine Viertelstunde in der Form auskühlen lassen, bevor man ihn herauslöst und vollständig abgekühlt servieren kann.

Nährwert pro Portion

kcal
413
Fett
17,18 g
Eiweiß
5,77 g
Kohlenhydrate
54,15 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

apfel-streuselkuchen.jpg

APFEL-STREUSELKUCHEN

Ein Klassiker in der österreichischen Mehlspeisenküche ist dieser Apfel-Streuselkuchen. Hier dazu das Rezept zum Nachbacken.

Einfacher Apfelkuchen

EINFACHER APFELKUCHEN

Dieser einfache Apfelkuchen sieht verführerisch aus und schmeckt wunderbar. Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen.

wiener-apfelkuchen.jpg

WIENER APFELKUCHEN

Ein wunderbares Rezept ist der traditionelle Wiener Apfelkuchen. Mit einem Tupfen Schlagobers garnieren und genießen.

gedeckter-apfelkuchen.jpg

GEDECKTER APFELKUCHEN

Gedeckter Apfelkuchen bietet sich im Herbst ideal zum Backen an. Dieses köstliche Rezept wird Sie begeistern.

apfelkuchen-schnell-und-einfach.jpg

APFELKUCHEN SCHNELL UND EINFACH

Der Apfelkuchen schnell und einfach schmeckt wunderbar. Ein tolles Rezept, dass sie unbedingt ausprobieren sollten.

apfeltarte.jpg

APFELTARTE

Eine himmlische Apfeltarte zaubern Sie mit diesem Rezept auf den Tisch. Es kann als süße Hauptspeise oder aber auch als Dessert serviert werden.

User Kommentare

hexy235

Eine interessante Variante den Apfelkuchenbelag mit Sekt zu machen, bin schon neugierig ob man es schmeckt

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Bienengeräusche

am 20.05.2022 07:21 von Maarja

Vangelis ist gestorben

am 20.05.2022 06:15 von Ullis