Apfelkuchen ohne Zucker

Ein Dinkel-Vollkorn-Rezept für Apfelkuchen ohne Zucker, der trotzdem fruchtig-süß und köstlich schmeckt.

apfelkuchen-ohne-zucker.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (2.041 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

125 g Butter (weich)
3 Stk Eier
10 Tr Aroma-Backöl (Zitrone)
300 g Dinkelmehl (vollkorn)
3 TL Backpulver
4 Stk Äpfel
1 Tasse Apfelsaft (naturtrüb)

Benötigte Küchenutensilien

Springform

Zeit

65 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Als Erstes wird der Ofen auf 180°C vorgeheizt und dann mit dem Teig begonnen: Dazu Eier mit Butter schaumig rühren und das Aroma dazu tropfen. Mehl und Backpulver wird dazu gesiebt und untergehoben.
  2. Ein Apfel mit etwas Apfelsaft mixen und ebenfalls einrühren. Dann noch so viel Apfelsaft dazugeben, bis ein dickflüssiger Teig entstanden ist.
  3. Eine Springform (ca. 26 cm Durchmesser) wird ausgefettet und der Teig hinein gefüllt. Gedeckt wird der Kuchen mit den übrigen Äpfeln, die geschält und geviertelt vom Kerngehäuse befreit werden. Anschließend werden die entstandenen Spalten längs fein blättrig geschnitten.
  4. Für 45 Minuten kommt der Apfelkuchen nun in den Ofen und wird gebacken. Schlussendlich auskühlen lassen und genießen.

Tipps zum Rezept

Wem die Fruchtsüße nicht ausreicht, der kann das Rezept mit 125 g braunem Zucker ergänzen.

Nährwert pro Portion

kcal
2.465
Fett
123,97 g
Eiweiß
52,87 g
Kohlenhydrate
279,94 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

apfel-streuselkuchen.jpg

APFEL-STREUSELKUCHEN

Ein Klassiker in der österreichischen Mehlspeisenküche ist dieser Apfel-Streuselkuchen. Hier dazu das Rezept zum Nachbacken.

Einfacher Apfelkuchen

EINFACHER APFELKUCHEN

Dieser einfache Apfelkuchen sieht verführerisch aus und schmeckt wunderbar. Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen.

wiener-apfelkuchen.jpg

WIENER APFELKUCHEN

Ein wunderbares Rezept ist der traditionelle Wiener Apfelkuchen. Mit einem Tupfen Schlagobers garnieren und genießen.

apfelkuchen-schnell-und-einfach.jpg

APFELKUCHEN SCHNELL UND EINFACH

Der Apfelkuchen schnell und einfach schmeckt wunderbar. Ein tolles Rezept, dass sie unbedingt ausprobieren sollten.

gedeckter-apfelkuchen.jpg

GEDECKTER APFELKUCHEN

Gedeckter Apfelkuchen bietet sich im Herbst ideal zum Backen an. Dieses köstliche Rezept wird Sie begeistern.

apfeltarte.jpg

APFELTARTE

Eine himmlische Apfeltarte zaubern Sie mit diesem Rezept auf den Tisch. Es kann als süße Hauptspeise oder aber auch als Dessert serviert werden.

User Kommentare

Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

Auf Kommentar antworten

martha

Ich mixe zuerst die Butter schön weich und gebe dann ein Ei nach dem anderen dazu. Oder Butter und Dotter schaumig rühren und Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben.

Auf Kommentar antworten

Paradeis

Eine wunderbare Anregung mit den gehobelten Mandeln bestreuen. Werden wir mit diesen versuchen. Dazu verarbeiten wir frisch entsafteten Saft.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Eine tolle Anregung für einen Kuchen ohne weißen zugesetzten Zucker. Für meinen Geschmack ist er süß genug

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ich würde diesen Apfelkuchen vor dem Backen noch mit gehobelten Mandeln bestreuen und beim Servieren Schlagobers mit Zimt dazugeben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Karfiol endlich reif

am 29.09.2022 12:45 von Silviatempelmayr