Einfacher Apfelkuchen

Dieser einfache Apfelkuchen sieht verführerisch aus und schmeckt wunderbar. Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen.

Einfacher Apfelkuchen Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (8.095 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Eier
150 g Zucker
8 EL Milch
1 Pk Backpulver
190 g Mehl
3 Stk Äpfel, säuerliche
1 Stk Zitrone, abgeriebene Schale
1 TL Butter für die Form
80 g Butter

Zutaten zum Bestreuen

1 Prise Zimt, gemahlen
1 EL Zucker

Benötigte Küchenutensilien

Springform

Zeit

55 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für diesen einfachen Apfelkuchen die Eier trennen, Eiweiß zu Schnee schlagen und Eigelb mit Zucker in einer Schüssel gut verrühren.
  2. Anschließend Milch, weiche Butter, abgeriebene Zitronenschale, Backpulver und Mehl dazu mischen und den Eischnee unterheben.
  3. Danach die Äpfel waschen, schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Nun den Teig in eine, mit Butter befettete, Springform füllen und mit den Apfelscheiben belegen. Mit Zimt und Zucker bestreuen - eventuell die Apfelstücke noch ein wenig mit Zitronensaft beträufeln.
  5. Den Apfelkuchen ca. 40 Minuten lang bei 180° Grad (Ober-/Unterhitze) im vorgeheizten Backofen backen und erst auskühlen lassen, bevor man ihn aus der Form nimmt.

Video

Tipps zum Rezept

Den saftigen Kuchen portionsweise mit Schlagobers garnieren und servieren.

Zusätzlich kann man den Kuchen noch mit (gerösteten) Mandeln bestreuen.

Wer möchte kann noch ein paar Rosinen hinzufügen.

Die Zitrone sollte Bio-Qualität haben, da die Schale verwendet wird.

Nährwert pro Portion

kcal
618
Fett
23,02 g
Eiweiß
11,30 g
Kohlenhydrate
91,13 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

apfel-streuselkuchen.jpg

APFEL-STREUSELKUCHEN

Ein Klassiker in der österreichischen Mehlspeisenküche ist dieser Apfel-Streuselkuchen. Hier dazu das Rezept zum Nachbacken.

wiener-apfelkuchen.jpg

WIENER APFELKUCHEN

Ein wunderbares Rezept ist der traditionelle Wiener Apfelkuchen. Mit einem Tupfen Schlagobers garnieren und genießen.

gedeckter-apfelkuchen.jpg

GEDECKTER APFELKUCHEN

Gedeckter Apfelkuchen bietet sich im Herbst ideal zum Backen an. Dieses köstliche Rezept wird Sie begeistern.

apfelkuchen-schnell-und-einfach.jpg

APFELKUCHEN SCHNELL UND EINFACH

Der Apfelkuchen schnell und einfach schmeckt wunderbar. Ein tolles Rezept, dass sie unbedingt ausprobieren sollten.

apfeltarte.jpg

APFELTARTE

Eine himmlische Apfeltarte zaubern Sie mit diesem Rezept auf den Tisch. Es kann als süße Hauptspeise oder aber auch als Dessert serviert werden.

apfelkuchen-mit-dinkelmehl.jpg

APFELKUCHEN MIT DINKELMEHL

Hier möchten wir ihnen ein gesundes Rezept vom Apfelkuchen mit Dinkelmehl vorstellen. Passend zur Apfelernte.

User Kommentare

Kondi_2018

Hatte den Apfelkuchen bei 180grad ober/Unterhitze 40min lang drinnen leider muss ich sagen das 40min nicht reichen sondern eher 1stunde und 10min
Aber der kuchen schmeckt sehr gut

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

So einen Ähnlichen Kuchen hat Meine Mutter immer gemacht. Ein köstlicher Kuchen der mich an meine Kindheit erinnert.

Auf Kommentar antworten

martha

Habe noch etwas Zimt und Vanillezucker in den Teig gegeben und die Äpfel mit grob gehackten Walnüssen bestreut. Ein wunderbar saftiger Kuchen.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Diesen saftigen Apfelkuchen bestreue ich auch sehr gerne mit grob gehackten Nüssen oder Mandelblättchen.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Zu so einem Kuchen passen immer Rosinen dazu, die vorher in Rum eingeweicht werden. Am Schluss mit einer Mischung aus Zucker und Zimt bestreuen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Sehr gutes und einfaches Rezept. Bei den Äpfeln müssen es schon 3 Stück große sein, ich mag es gern fruchtig.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Feigenbaum

am 06.07.2022 19:59 von hexy235

Das Schnitzerl

am 06.07.2022 19:33 von Pesu07

Baumbad - kennt ihr das?

am 06.07.2022 19:16 von Lara1