Bohnengulasch

Erstellt von

Ein Bohnengulasch wird klassisch zu Weißbrot verzehrt.

Bohnengulasch

Bewertung: Ø 4,2 (1191 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Dose Bohnen (à 800g)
1 Spr Essig
1 EL Mehl
1 TL Paprikapulver
4 EL Sauerrahm
750 ml Gemüsesuppe, klar
1 EL Tomatenmark
2 Stk Paprika, rot, gelb
1 Schuss Öl für den Topf
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Majoran
1 Stk Lorbeerblatt
1 Stk Knoblauchzehe
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gulasch Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Bohnengulasch die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Paprika waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden.
  2. Danach Zwiebel, Knoblauch und Paprika in einem Topf mit Öl anrösten. Das Tomatenmark einrühren, mit der Suppe aufgießen und das Lorbeerblatt hinzufügen.
  3. Mit eine Schuss Essig, Majoran, Paprikapulver, Pfeffer und Salz würzen und für ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Nun die Bohnen hineingeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Zum Schluss den Rahm einrühren, das Lorbeerblatt entfernen und mit dem Mehl das Gulasch ein wenig binden. Nochmals nach Belieben abschmecken.

Tipps zum Rezept

Das Bohnengulasch mit Brot und Semmel servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gulasch-Suppe

GULASCH-SUPPE

Eine Gulasch-Suppe ist ein Hausmannskost Klassiker. Mit diesem Rezept werden Sie Ihre Familie überzeugen.

Rinder-Gulasch

RINDER-GULASCH

Rinder-Gulasch ist ein herzhaftes traditionelles Gericht. Mit Spätzle und grünem Salat serviert ist das Rezept ein richtiger Gaumenschmaus.

Gulasch

GULASCH

Gulasch ist ein beliebter Mitternachtssnack. Dieses herzhafte Rezept schmeckt aber auch am Mittagstisch ziemlich lecker.

Fisolengulasch

FISOLENGULASCH

Ein saftiges und würziges Fisolengulasch gelingt mit diesem Rezept. Die köstliche Hauptspeise wird allen schmecken.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das Rezept für Szegediner Gulasch ist ein klassischer Krauteintopf und stammt ursprünglich aus Ungarn.

Kartoffelgulasch

KARTOFFELGULASCH

Ein Kartoffelgulasch aus Omas Küche schmeckt immer und wird gern in der kalten Jahreszeit serviert. Hier das Rezept.

User Kommentare

Kathy2601
Kathy2601

Hir geht's aber um eine kleine Dose weisse Bohnen oder? Leider steht in den Angaben nichts über die Inhaltsgrösse

Auf Kommentar antworten

simone
simone

für vier Portionen eine große Dose weiße Bohnen nehmen.

Auf Kommentar antworten

tati84
tati84

bei mir ist es zwar mehr geworden als wie mit den angaben - aber das machte nichts da es einfach zu gut war =)

Auf Kommentar antworten

Wanesser
Wanesser

Ich nehme für 4 Portionen immer 2 Dosen Bohnen- Bohnen können nie genug sein!

Auf Kommentar antworten

Wibi79
Wibi79

Mal eine ganz andere Art von Gulasch. Kenne ich überhaupt nicht. Wird aber auf jeden Fall mal ausprobiert!

Auf Kommentar antworten

spicy-orange
spicy-orange

Ein Gulasch mit weißen Bohnen essen wir sehr gerne, vor allem wenn es draußen kalt und nass ist, kann man sich mit so einem Gericht herrlich aufwärmen, ideal für solche Tage.

Auf Kommentar antworten

GamerColinliebtessn2
GamerColinliebtessn2

sehr lecker heiße auch GamerColin liebt essen konnte aber nicht alles vollschreiben:( sehr gut ich liebe das gericht

Auf Kommentar antworten

Wanesser
Wanesser

Hört sich super toll an. Für 4 Portion würde ich jedoch 2 Dosen Bohnen nehmen.

Auf Kommentar antworten

Kayla
Kayla

Super gutes Rezept, vielen Dank. Vorallem den Tip mit den Paprikastreifen, finde ich sehr gut. Kannte das bisher nur ohne Paprika, so hat es meine Mama immer gemacht.

Auf Kommentar antworten

geresa
geresa

Ein gutes Rezept. Die frischen, bunten Paprika im Gulasch gefallen mir sehr gut, werde aber ein paar Würstel zugeben.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Das ist ein ausgezeichnetes Rezept für ein Bohnengulasch, ich neme immer eine Dose weisser und eine Dose Rote Bohnen (400GR)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE