Bohnengulasch

Ein Bohnengulasch wird klassisch zu Weißbrot verzehrt.

bohnengulasch.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (3.042 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Dose Bohnen (à 800g)
1 Spr Essig
1 EL Mehl
1 TL Paprikapulver
4 EL Schärdinger Berghof Sauerrahm
750 ml Gemüsesuppe, klar
1 EL Tomatenmark
2 Stk Paprika, rot, gelb
1 Schuss Bona Öl
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Majoran
1 Stk Lorbeerblatt
1 Stk Knoblauchzehe

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Bohnengulasch die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Paprika waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden.
  2. Danach Zwiebel, Knoblauch und Paprika in einem Topf mit Öl anrösten. Das Tomatenmark einrühren, mit der Suppe aufgießen und das Lorbeerblatt hinzufügen.
  3. Mit eine Schuss Essig, Majoran, Paprikapulver, Pfeffer und Salz würzen und für ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Nun die Bohnen hineingeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Zum Schluss den Rahm einrühren, das Lorbeerblatt entfernen und mit dem Mehl das Gulasch ein wenig binden. Nochmals nach Belieben abschmecken.

Tipps zum Rezept

Das Bohnengulasch mit Brot und Semmel servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
134
Fett
7,08 g
Eiweiß
3,58 g
Kohlenhydrate
13,35 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

omas-kartoffelgulasch.jpg

OMAS KARTOFFELGULASCH

Das Rezept für Omas Kartoffelgulasch zaubert ein saftiges, würziges Gericht auf den Tisch und schmeckt Ihnen garantiert.

rindsgulasch-aus-oesterreich.jpg

RINDSGULASCH AUS ÖSTERREICH

Das Rindsgulasch aus Österreich schmeckt würzig und saftig. Ein delikates Gericht das mit folgendem Rezept gelingt.

rindsgulasch.jpg

RINDSGULASCH

Das Rindsgulasch ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

erdaepfelgulasch.jpg

ERDÄPFELGULASCH

Von diesem Erdäpfelgulasch werden Ihre Lieben begeistert sein. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

szegediner-gulasch.jpg

SZEGEDINER GULASCH

Das saftige Szegediner Gulasch bringt Kraft nach einem anstrengenden Tag. Ein tolles Rezept, das einfach zubereitet wird.

kartoffelgulasch.jpg

KARTOFFELGULASCH

Ein Kartoffelgulasch aus Omas Küche schmeckt immer und wird gern unter der Woche serviert. Hier das Rezept.

User Kommentare

Wanesser

Ich nehme für 4 Portionen immer 2 Dosen Bohnen- Bohnen können nie genug sein!

Auf Kommentar antworten

Wanesser

Hört sich super toll an. Für 4 Portion würde ich jedoch 2 Dosen Bohnen nehmen.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Dieses Gulasch habe ich heute gekocht - gleich doppelte Menge, da ich vorgekochen musste. Ich habe noch Kartoffelwürfel dazugegeben. Ist lecker geworden.

Auf Kommentar antworten

Kathy2601

Hir geht's aber um eine kleine Dose weisse Bohnen oder? Leider steht in den Angaben nichts über die Inhaltsgrösse

Auf Kommentar antworten

simone

für vier Portionen eine große Dose weiße Bohnen nehmen.

Auf Kommentar antworten

hobbykoch11

es steht 1 dose a 800g bohnen 80 dag sollten die bohnen schwer sein so lese ich das
hoffe das es dir hilft mfg

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Eine Dose Bohnen von 800 g hat eine Einwaage/Abtropfgewicht von etwa 520 g Bohnen. Einfach mal beim Einkaufen auf das Etikett der Dose schauen. Steht groß darauf.

Auf Kommentar antworten

Bergi26

Einfach nochmal das Rezept durchlesen oder einfach das kochen sein lassen es steht alles da was man braucht

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Das ist ein ausgezeichnetes Rezept für ein Bohnengulasch, ich neme immer eine Dose weisser und eine Dose Rote Bohnen (400GR)

Auf Kommentar antworten

CluWolk

Sehr gute Idee! Hab auch eine Dose rote und eine Dose weiße Bohnen genommen. und drei Knoblauchzehen.

Auf Kommentar antworten

ew-ald

ein ausgesprochen leckeres Rezept,ich gebe noch Krainerwurst oder Braunschweiger mit hinein das schmeckt

Auf Kommentar antworten

hexy235

Das ist ein gutes Rezept, mit den Paprikastreifen wird es auch schön bunt. Ich schneide auch noch ein Stück Kabanossi hinein, den ich mit kochen lasse.

Auf Kommentar antworten

Wibi79

Mal eine ganz andere Art von Gulasch. Kenne ich überhaupt nicht. Wird aber auf jeden Fall mal ausprobiert!

Auf Kommentar antworten

spicy-orange

Ein Gulasch mit weißen Bohnen essen wir sehr gerne, vor allem wenn es draußen kalt und nass ist, kann man sich mit so einem Gericht herrlich aufwärmen, ideal für solche Tage.

Auf Kommentar antworten

Kayla

Super gutes Rezept, vielen Dank. Vorallem den Tip mit den Paprikastreifen, finde ich sehr gut. Kannte das bisher nur ohne Paprika, so hat es meine Mama immer gemacht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111