Caesar-Salat mit gegrilltem Huhn

Caesar-Salat mit gegrilltem Huhn ist ein beliebtes Gericht. Mit diesem Rezept gelingt der perfekte Caesar-Salat auch zuhause.

Caesar-Salat mit gegrilltem Huhn Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (476 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

Zutaten für die Knoblauchcroutons

1 Stk Baguette (klein)
20 g Butter
100 ml Olivenöl
2 Stk Knoblauchzehen

Zutaten für den Salat

0.5 kpf römer Blattsalat (grün, violett)
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Zitronensaft
2 TL Dijon-Senf
1 Schuss Olivenöl
1 TL Pfeffer (schwarzer, gemahlen)
1 Prise Salz

Zutaten für die Hühnerstücke

250 g Hühnerbrust
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Olivenöl für die Pfanne

Zutaten optional

150 g Parmesankäse (gehobelt)
4 Schb Salatgurke mit Schale
4 Stk Cocktailtomate
2 Schuss Balsamicocreme

Zeit

40 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Knoblauchcroutons: Baguette in 1 cm dicke, schräge Scheiben schneiden. Butter und Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Zerdrückten Knoblauch einrühren. Die Brotscheiben auf beiden Seiten anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Nun den Salat in einzelne Blätter teilen, waschen und gut abtropfen. Die größeren Blätter in Stücke zupfen. Für das Dressing: Knoblauch, Zitronensaft und Senf in den Mixer geben. Bei laufendem Gerät Öl nach und nach zugießen und vermischen, bis die Masse eindickt, mit Salz und Pfeffer würzen alles über den Salat geben. Den Salat vorsichtig umrühren.
  3. Das Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, dann im Bratenrückstand mit etwas Olivenöl kräftig anbraten, dann so lange braten bis es durch ist.
  4. Den frischen Parmesan in feine Stück hobeln.
  5. Zum Anrichten: Salat mit dem Dressing auf jeden Teller geben, Die Hühnerstücke drauf drappieren und mit den Croutons den Parmesanstückchen bestreuen. Nach Geschmack mit Balsamico verfeinern und servieren.

Tipps zum Rezept

Gerne können zusätzlich Salatgurkenscheiben und Cocktailtomaten dem Salat hinzugefügt werden.

Anstelle der Knoblauchcroutons aus einem Baguette, können auch fertige Semmelwürfel verwendet werden.

Nährwert pro Portion

kcal
1.291
Fett
91,26 g
Eiweiß
68,38 g
Kohlenhydrate
57,65 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Klassischer Eiersalat

KLASSISCHER EIERSALAT

Der klassische Eiersalat passt auf jedes Partybuffet und schmeckt jedem. Das Rezept lässt sich gut vorbereiten.

Griechischer Salat

GRIECHISCHER SALAT

Salat liebt doch jeder, ein griechischer Salat mit Oliven und Schafskäse ist eine willkommene Abwechslung. Das Rezept wird mit Kräutersalz gewürzt.

Klassischer Gurkensalat

KLASSISCHER GURKENSALAT

Klassischer Gurkensalat nach Omas Rezept. Der Salat passt zu sehr vielen Gerichten - das ganze Jahr.

Kalter Krautsalat

KALTER KRAUTSALAT

Ein tolles Rezept für ein Salatbuffet bei Feiern. Der kalte Krautsalat schmeckt vor allem im Sommer erfrischend und köstlich.

Kalter Nudelsalat

KALTER NUDELSALAT

Ein kalter Nudelsalat darf bei keinem Partybuffet fehlen. Unser Rezept lässt sich gut vorbereiten und schmeckt jedem.

Reissalat

REISSALAT

Reissalat ist das perfekte Gericht, wenn Sie viele Gäste erwarten. Das Rezept ist rasch vorbereitet und schmeckt vorzüglich.

User Kommentare

hexy235

Dieser Salat schaut ja wirklich sehr appetitlich aus, den möchte man gleich essen. Den muss ich machen

Auf Kommentar antworten

cp611

Ich mache mir da sehr gerne einen großen gemischten Salatteller und grille frische Hähnchenstreifen, die lege ich dann darauf!

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Das Rezept sollte etwas überarbeitet werden, in der Zutatenliste sind 250 Becher Olivenöl aufgeführt. Nicht, dass ein Kochanfänger dies umsetzen will. 😀

Auf Kommentar antworten

TheKratky

Da bekommt man doch Lust drauf. Werde meinen Stabmixer aktivieren und dann gehts ran an die Sosse. Freu mich schon drauf.

Auf Kommentar antworten

Jasmin4you

Habe ich bis jetzt zwar noch nicht selber gemacht. Aber esse ihn ab und an im meinem Stammlokal. Schmeckt sehr köstlich.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Caesar Salad mit gegrilltem Huhn wird gerne als kleinere Hauptmahlzeit gegessen. Nach Belieben serviere ich ihn auch mit Shrimps oder belege ihn mit anderem Gemüse wie Avocado, Paprika oder Tomaten.

Auf Kommentar antworten

Feinschmeckerin

Ich habe mich immer schon gefragt wie man dieses Dressing zubereitet. Klingt sehr interessant jedoch werde ich die Sardelllen weglassen.

Auf Kommentar antworten

littlePanda

Das ist das richtige für den Sommer und der kommt ja bestimmt wieder. Ich freue mich schon wieder auf köstliche Salate

Auf Kommentar antworten

Maarja

Caesar Salat mit gegrilltem Huhn ist genau das, wonach mich im Frühling oft gelüstet. Viele Vitamine und wenig Kalorien

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich nehme lieber Putenfleisch statt Hühnerfleisch. Das wird nicht so trocken. Sehr leckeres und schnelles Gericht im Sommer.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Clint Eastwood wird 93 🍾🥂

am 31.05.2023 00:05 von Katerchen