Caldeirade Fis

Caleirade Fish ist ein tratitsioneller Fischeintopf aus Brasilien, in dem Fischsorten zusammen mit Tomaten, Zwiebeln, Kartoffeln verkocht werden.

Caldeirade Fis

Bewertung: Ø 4,5 (11 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

2 kg Fisch (Hundshai, Seeteufel, Sardinen, usw.)
100 g Gambas
2 Stk gehackte Knoblauchzehen
1 kg Kartoffeln, in Scheiben
2 Stk Lorbeerblätter
1 Prise Meersalz
100 g Muscheln
1 Schuss Olivenöl
1 TL Oregano
2 TL Paprikapulver
2 Stk Paprikaschoten in Ringen
4 EL passierte Tomaten
1 Bund Petersilie
1 Prise Pfeffer
1 TL Piri - Piri
500 g reife Tomaten in Würfeln
1 Glas Weißwein, trocken
400 g Zwiebel, in Ringen
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln und Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden, danach auch die Paprikaschoten waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.
  2. Dann werden die Tomaten gewaschenen, die Knoblauchzehen geschält und klein gewürfelt.
  3. Nun in einem breiten großen Topf mit einen Schuss Olivenöl, die Tomaten hinzu, und bedeckt diese mit den Muscheln.
  4. Es werden die Hälfte der Petersille, Knoblauch, Kartoffel und Paprika auf die Muscheln gleichmäßig verteilt.
  5. Jetzt kommt auch der küchenfertige und in Stücke geschnittene Fisch hinzu, und zwar so daß die festen Fischsorten und Gambas unten und der weiche Fisch oben ist.
  6. Jetzt kommen die restlichen wie Zwiebeln, Kartoffeln, Petersilie, Paprika und passierten Tomaten hinzu.
  7. Gewürzt wird das ganze mit Salz, Pfeffer, Piri-Piri, Lorbeerblätter, Paprikapulver, Oregano und Wein in den Topf.
  8. Nun den Topf schließen und alles zum Kochen bringen. Das ganze sollte mindestens 30 Minuten köcheln - dabei ab und zu umrühren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pao de Queijo Mineiro

PAO DE QUEIJO MINEIRO

Pao de Queijo ist ein typisches Gericht des brasilianischen Bundesstaates Minas Gerais.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE