Champignonschnitzel

Champignonschnitzel sind eine herzhafte Hauptspeise. Hier in schmackhaftes Rezept für ein gelungenes Gericht.

Champignonschnitzel

Bewertung: Ø 4,4 (93 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

70 g Champignons
3 EL Öl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
120 ml Schlagobers
2 EL Schnittlauch, geschnitten
5 Stk Schweineschnitzel
50 ml Suppe
30 ml Weißwein
1 Stk Zwiebel, klein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Geputzte Champignons in Scheiben schneiden und geschälte Zwiebel hacken.
  2. Geklopfte Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Pfanne mit erhitztem Öl von beiden Seiten scharf anbraten und herausnehmen.
  3. In der gleichen Pfanne Öl erhitzen, Zwiebel und Pilze darin anrösten. Mit Suppe, Schlagobers und Wein auffüllen und cremig kochen. Schnitzel wieder einlegen und mit Schnittlauch bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

User Kommentare

Wanesser
Wanesser

Ich liebe cchampionschnitzel. Das Rezept hört sich besonders gut an.

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com
eva.barnas@gmail.com

Ihr habt mir mit diesem Rezept Appetit gemacht. Heute hat es zum Mittagessen Campignon-Schnitzel mit Reis gegeben

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

das ist ein familientaugliches mittagessen, bei uns kommt fast immer reis dazu.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Dieses Rezept ist gut beschrieben, dadurch leicht zum Nach kochen. Außerdem ist es ein sehr schnelles Gericht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE