Dorschragout

Für Fischliebhaber eine willkommene Abwechslung ist dieses Dorschragout. Einfach zuzubereiten und herrlich im Geschmack. Ein tolles Rezept.

Dorschragout

Bewertung: Ø 4,0 (36 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stg Lauch
2 Stk Zwiebeln
4 Stk Karotten
2 Stk Fleischtomaten
4 EL Butter
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer, frisch gemahlen
800 g Dorschfilet
0.5 Stk Zitrone, Saft
3 EL Maiskeimöl
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
1 Bund Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Ragout Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
35 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Lauch putzen, der länge nach halbieren, waschen und in etwa 1/2 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Karotten schälen, waschen und klein würfeln.
  2. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und halbieren. Die Kerne und Stielansätze entfernen, das Fruchtfleisch klein schneiden.
  3. Die Butter erhitzen. Den Lauch, die Zwiebeln und die Karotten darin bei schwacher Hitze etwa 10 Min. braten. Die Tomaten hinzufügen, salzen und pfeffern, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze warm halten.
  4. Den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden, salzen und mit dem Zitronensaft beträufeln. In einer Pfanne das Öl erhitzen, den Fisch etwa 3 Min. darin anbraten und dabei einmal wenden. Dann mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und unter das Gemüse heben.
  5. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Über das Dorschragout streuen.

Tipps zum Rezept

Auf Serviertellern anrichten und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Exotisches Fischragout

EXOTISCHES FISCHRAGOUT

Ein exotisches Fischragout schmeckt außergewöhnlich. Ein Rezept aus der schnellen Kochecke.

Kürbis-Ragout

KÜRBIS-RAGOUT

Wer zu dem schmackhaften Kürbis-Ragout - Rezept noch eine Beilage möchte, dem empfehle ich einen duftenden Naturreis.

Pilzragout

PILZRAGOUT

Ein einfaches und vegetarisches Rezept ist das Pilzragout. Serviert mit Semmelknödel ist es eine Köstlichkeit.

Zucchini-Ragout

ZUCCHINI-RAGOUT

Mit dem Zucchini-Ragout gelingt Ihnen ein tolles Gericht mit exotischem Touch. Dieses Rezept ist ganz einfach zum Nachkochen.

User Kommentare

johuna
johuna

Statt den deutschen "Möhren" habe ich die österreichischen Karotten genommen. Habe das Rezept noch mit einem bisschen frischen, klein gewuzzelten Estragon verfeinert. Schmeckt super.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Ich habe dieses Dorschragout mit "deutschen Möhren" und auch mit "österreichischen Karotten " probiert, es schmeckte "Lecker " und "köstlich"

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE