Eierschwammerl Frittata

Ob als Frühstück oder als feiner Snack für Zwischendurch, Eierschwammerl Frittata ist einfach zubereitet, probieren Sie das Rezept einmal aus!

Eierschwammerl Frittata

Bewertung: Ø 4,3 (23 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

3 Stk Eier
60 g Eierschwammerl
0.5 Stk Zwiebel
2 EL Käse
1 EL Kräuter, frisch
1 TL Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

10 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst Zwiebel fein hacken, dann Spinat putzen, schneiden und Käse reiben. In einer Pfanne Zwiebel und Schwammerl in Butter glasig dünsten, danach Eier in die Pfanne gießen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  2. Nun Käse und darauf verteilen, das Omelette bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten garen. Mit Kräutern bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Eierschwammerlsauce

EIERSCHWAMMERLSAUCE

Zu diesem Rezept für eine Eierschwammerlsauce passen hervorragend Semmelknödel.

Eierschwammerl mit Reis

EIERSCHWAMMERL MIT REIS

Eierschwammerl mit Reis ist ein einfaches Rezept, das im Nu gezaubert ist. Vielleicht haben Sie die Eierschwammerl auch noch selbst gefunden.

User Kommentare

kroko82
kroko82

Ich frage mich, ob man eine Frittata auch portionsweise einfrieren kann? Vielleicht probiere ich das mal!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Diese Frittata nicht einfrieren, das schmeckt beim Auftauen leider gar nicht. Die Eierschwammerl kann man seperat einfrieren. Das Rührei nicht einfrieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE