Einfache Semmelknödel

Erstellt von

Die einfachen Semmelknödel schmecken zart und einfach köstlich. Ein tolles Rezept für eine gelungene Beilage.

Einfache Semmelknödel

Bewertung: Ø 4,2 (2642 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ei
100 g Mehl
220 ml Milch
1 Prise Muskat
3 EL Petersilie (frisch oder TK)
1 Prise Salz
300 g Semmelwürfel
1 Stk Suppenwürfel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

35 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Semmelknödel zuerst die Semmelwürfel in eine Schüssel geben. Dann die restlichen Zutaten wie Ei, Mehl, Muskat, Salz, Suppenwürfel, Milch hinzufügen. Zum Schluß gehackten Petersilie unterrühren.
  2. Diese Masse gur verrühren und für ca. 10 Minuten rasten lassen.
  3. Mit dieser Masse beliebig große Knödel formen, dabei öfter die Hände feucht machen, damit die Knödelmasse nicht klebt.
  4. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die fertig geformten Semmelknödel darin ca. 12-15 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen.

Tipps zum Rezept

Semmelknödel sind die ideale Beilage zu defitigen Speisen wie zum Beispiel dem Schweinsbraten oder auch als Einlage in einem Eierschwammerlragut. Für Fans des Dampfgarers kann man die köstlichen Knödel auch im Dampfgarer zubereiten.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Wir haben das Rezept komplett überarbeitet, es werden köstliche Semmelknödel daraus. Die Mengenangaben passen für 4 Portionen ideal. Wer noch nie Semmelknödel gemacht hat, dem würde ich trotzdem empfehlen sie im Dampfgarer zu machen und nicht im kochendem Wasser.

Auf Kommentar antworten

DiKuh
DiKuh

Für 8portionen (300g semmelfürfel) ist die Masse immer noch zu trocken, Mit 2 eier, und 20ml extrige Milch, funktioniert das Rezept einwand frei.

Auf Kommentar antworten

Nightshade
Nightshade

Das Gemisch funktioniert tatsächlich nicht. Milch und Ei reichen vielleicht für 200g Semmelwürfel aber niemals für 500g. Die Masse ist zu trocken(!), was kaum ein Fehler von zuviel Milch sein kann!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

wir haben das Rezept überarbeitet und aus 500 g Semmelwürfel 300 g Semmelwürfel hinzugefügt. Das Rezept ist in Ordnung! lg

Auf Kommentar antworten

SeppKr
SeppKr

Vorsicht: Mengenangaben sind für die Katz. (viel zu trocken, das mehl vor den semmelbröseln hineinzugeben ist ebenfalls eine schlechte idee.)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE