Einfache Semmelknödel

Die einfachen Semmelknödel schmecken zart und einfach köstlich. Ein tolles Rezept für eine gelungene Beilage.


Bewertung: Ø 4,4 (7.950 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Semmelwürfel
100 g Mehl
200 ml Milch
1 Prise Salz
1 Prise Suppengewürz
1 Stk Ei
3 EL Petersilie (frisch oder TK)
1 Prise Muskat

Zeit

45 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Semmelknödel zuerst die Semmelwürfel in eine Schüssel geben. Dann die restlichen Zutaten wie Ei, Mehl, Muskat, Salz, Suppengewürz, Milch hinzufügen. Zum Schluss gehackten Petersilie unterrühren.
  2. Diese Masse gut verrühren und für ca. 10-15 Minuten rasten lassen.
  3. Mit dieser Masse beliebig große Knödel formen, dabei öfter die Hände feucht machen, damit die Knödelmasse nicht klebt.
  4. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die fertig geformten Semmelknödel darin ca. 12-15 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen.

Tipps zum Rezept

Semmelknödel sind die ideale Beilage zu defitigen Speisen wie zum Beispiel dem Schweinsbraten oder auch als Einlage in einem Eierschwammerlragut. Für Fans des Dampfgarers kann man die köstlichen Knödel auch im Dampfgarer zubereiten.

Nährwert pro Portion

kcal
386
Fett
4,42 g
Eiweiß
16,07 g
Kohlenhydrate
71,65 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

klassischer-semmelknoedel.jpg

KLASSISCHER SEMMELKNÖDEL

Klassischer Semmelknödel ist eine tolle Beilage und wenn etwas übrig bleibt können sie gut weiter verarbeitet werden. Ein vielseitiges Rezept.

perfekte-semmelknoedel.jpg

PERFEKTE SEMMELKNÖDEL

Die perfekten Semmelknödel gelingen Ihnen mit diesem Rezept garantiert. Eine tolle Beilage die zart und köstlich schmeckt.

traditionelle-semmelknoedel.jpg

TRADITIONELLE SEMMELKNÖDEL

Einfach eine tolle Beilage sind traditionelle Semmelknödel. Ein Rezept das aus Omas Küche stammt und immer wieder gerne gekocht wird.

semmelknoedel.jpg

SEMMELKNÖDEL

Mit diesem Rezept bereiten Sie Semmelknödel kinderleicht und schnell zu. Eine tolle Beilage die Ihnen garantiert schmeckt.

semmelknoedel-aus-der-mikrowelle.jpg

SEMMELKNÖDEL AUS DER MIKROWELLE

Wenn sie eine schnelle Beilage brauchen, dann versuchen sie das Rezept von den Semmelknödel aus der Mikrowelle.

semmelknodelgugelhupf.jpg

SEMMELKNÖDELGUGELHUPF

Ein Semmelknödelgugelhupf ist eine tolle Beilage die grandios aussieht und immer überrascht.

User Kommentare

Chefdesingkoch

Möchte ja nicht Klugschwätzer aber anstatt dem Suppenwürfel (Geschmacksverstärker) empfehle ich lieber röstzwiebel oder angedünstete Zwiebel hinzu zu geben.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Suppengewürz für die Semmelknödel ist für mich ein absolutes "NO-GO" .Ich gebe immer angeröstete Zwiebel dazu ,das ist Würze die schmeckt.

Auf Kommentar antworten

martha

Ich habe 3 Eier, also mehr in die Knödelmasse gegeben und eine handvoll Mehl. Sind flaumig geworden.

Auf Kommentar antworten

Laubi

Super Rezept,
es war mir dadurch möglich die Fensterscheibe meines Nachbarn zu zertrümmern.
Warum lässt man Rezepte hier die schlecht oder nicht funktionieren?
Wenn man nicht alles extra nachprüft ist die Areit und das Material zum Teufel.
Weg damit und fertig.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Rezept ist ok und funktioniert, vielleicht irgendwann mal wieder probieren - dann gelingen sie bestimmt ;)

Auf Kommentar antworten

Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

also bei mir gelingt es immer mit Mehl. Forme die Knödel mit feuchten Händen und geb sie dann ins leicht kochende Wasser. Funktioniert!

Auf Kommentar antworten

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Nachhaltiger Supermarkt

am 08.06.2021 22:48 von Thanya

Welcher Teig für Quiche

am 08.06.2021 21:33 von Anna-111