Köstliche Weihnachtsgeschenke selbstgemacht

Zu Weihnachten möchte man seinen Liebsten etwas Besonderes schenken. Daher geht der Trend immer mehr dahin, Geschenke selbst zu machen. Der Beschenkte erkennt, dass viel Liebe und Zeit in dem Geschenk stecken und schätzt die Mühe wert.

Weihnachtsgeschenke selbst gebasteltSelbtgemachtes als Geschenk macht Spaß und bereitet Freude. (Foto by: © Floydine / fotolia.com)

  • Wer ein Händchen zum Backen und etwas Zeit für die Gestaltung des Geschenkes hat, kann z. B. einen Baumkuchen für Freunde oder Verwandte backen.
  • Wem dies zu lange dauert, kann einen kleinen Kuchen im Glas in einem Einmachglas um genauer zu sein backen. Einmachgläser liegen seit geraumer Zeit voll im Trend und können nach dem Backen mit einem stilvollen Bändchen geschmückt werden.
  • Wer keinen Backofen besitzt, kann die trockenen Zutaten für einen solchen Kuchen in einem Einmachglas schichten. Dies ist eine fertige Backmischung, die nur noch mit einer kleinen Backanleitung für den Beschenkten versehen werden muss.
  • Auch beliebt sind Rumkugeln, Cognacpralinen oder Marzipankartoffeln, die wenig Zeit kosten, aber einen aromatischen, weihnachtlichen Geschmack besitzen.

Tipp: Natürlich sollte man die Kuchen und/oder Kekse auch in einer schönen und dekorativen Keks- bzw. Kuchenschachtel oder Dose verschenken.

Alkoholische Getränke

  • Für diejenigen, die es gerne hochprozentig lieben, sind selbst gemachte Liköre genau das Richtige. Dabei sind sie schnell hergerichtet und können je nach Belieben verfeinert werden (Schnaps oder Likör ansetzen).
  • Dementsprechend sind z. B. auch Punsch Rezepte schön in Flaschen verpackt, eignen sich als ideales Weihnachtsgeschenk.

Essig und Öl

  • Besonders für die Eltern oder Großeltern sind selbst gemachte Essig- oder Ölsorten ideal, da sie dekorativ in die Küche gestellt werden können und den Speisen eine aromatische Note verleihen. So können z. B. Bärlauch, Knoblauch oder Rosmarinzweige in Flaschen gegeben und mit Essig oder Olivenöl aufgefüllt werden.

Marmelade und Chutney

Marmeladegläser selbstgemachtGroßen Anklang finden Marmeladen und Chutneys. (Foto by: © Anselm Baumgart / fotolia.com)

  • Wer seinen Garten im Spätsommer genutzt hat und köstliche Marmeladen eingkocht hat, ist gut bedient. Dabei können verschiedene Obstsorten gemischt werden, die man in dieser Form nicht kaufen kann.
  • Seit einiger Zeit erfreuen sich auch Chutneys großer Beliebtheit in der Küche, die am besten zu Fleischgerichten oder Gegrilltem schmecken.

Tipp: Die Einmachgläser können mit einem dekorativen Klebezettel beschriftet und in einem hübschen Tuch eingewickelt werden.

Dies & Das

  • Etwas aufwendiger wird es mit einem selbstgmechtem Lebkuchenhaus. Der Aufwand jedoch lohnt sich. Es sieht toll aus und ergibt bei jedem Beschenkten den absoluten Wow-Effekt. Für die genaue Anleitung probiert unser Rezept: "Lebkuchenhaus".
  • Für weitere himmlische Eyecatcher sorgt Lavendelzucker oder Kräutersalz. Natürlich sind diese Geschenke nicht nur was fürs Auge, sondern verfeinern jedes Gericht oder Backrezept auf eine individuelle Weise.

Weihnachten kann kommen

Mit diesen Geschenkideen wird nicht nur der Beschenkte, sondern auch der Geber viel Freude an dem selbst gemachten Weihnachtsgeschenk haben.

Tipp: Hier haben wir für Sie weitere Weihnachtliche Geschenk-Ideen aus der Küche.


Bewertung: Ø 3,3 (36 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Kastanienmarmelade

KASTANIENMARMELADE

Eine Kastanienmarmelade ist ein außergewöhnlicher und sehr köstlicher Brotaufstrich. Ein Rezept mit exquisiter Geschmacksnote.

Zitrus Marmelade

ZITRUS MARMELADE

Eine Zitrus Marmelade ist sehr exotisch und kann mit anderen Früchten kombiniert werden.

Kräutersalz selbst gemacht

KRÄUTERSALZ SELBST GEMACHT

Tolles Kräutersalz selbst gemacht eignet sich hervorragend zum Würzen von einzelnen Speisen. Das Rezept verleiht den Speisen eine schmackhafte Note.

Linzer Kekse

LINZER KEKSE

Linzer Kekse oder auch Spitzbuben genannt sind wahre Leckerbissen bei Kindern. Dieses Rezept ist in der Advent- und Weihnachtszeit sehr beliebt.

Einfaches Lebkuchenhaus

EINFACHES LEBKUCHENHAUS

Das süße Rezept für Lebkuchenhaus ist bei jedermann beliebt. Es macht einfach Spass, das Häuschen mit Süßigkeiten und weißer Glasur zu dekorieren.

Lavendelzucker

LAVENDELZUCKER

Köstlicher Aromazucker für Torten, Kuchen oder Kekse wird mit dem Rezept für Lavendelzucker ein spannendes Geschmackserlebnis.

PASSENDE REZEPTARTEN

User Kommentare

Monika1
Monika1

Dieses Lebkuchenhaus sieht wirklich allerliebst aus. Ich werde das Rezept meiner Tochter weitergeben, die es liebt, diese Sachen herzustellen.

Auf Kommentar antworten

Halbmondchen
Halbmondchen

Sehr kreative Ideen, ich bin immer wieder auf der Suche nach netten Kleinigkeiten zum selber machen.

Auf Kommentar antworten

Klause
Klause

Mir gefällt die Idee, selbstgemachte Dinge zu Weihnachten zu schenken sehr gut. Danke für die vielen hilfreichen Tipps.

Auf Kommentar antworten

PATIANDY68
PATIANDY68

Da wir heute in einer Zeit leben wo viele sich schon alles kaufen können, ist es eine tolle Sache, selbst gemachtes zu verschenken. Und ich glaube es wird immer mehr geschätzt. LG Patiandy

Auf Kommentar antworten

Kuechengeist
Kuechengeist

Etwas Selbstgemachtes freut doch viel mehr als fertig gekauftes. Und die Freude ist auch auf Seiten des Schenkers

Auf Kommentar antworten