Erdäpfelflecken mit Sauerkraut

Aus einem Karotffelteig werden Teigflecken ausgeschnitten und in Öl ausgebacken. Das Rezept Erdäpfelflecken mit Sauerkraut ist eine deftige Beilage.

Erdäpfelflecken mit Sauerkraut

Bewertung: Ø 4,1 (150 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eier
1 kg Erdäpfel
1 TL Gewürznelken
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Kümmel
2 Stk Lorbeerblätter
200 g Mehl
0.75 kg Sauerkraut
2 EL Sonnenblumenöl
0.5 l Weißwein
1 Stk Zwiebel
5 EL Öl
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Muskatnuss (gerieben)
2 EL Wacholderbeeren
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Sauerkraut Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Knoblauch pressen, Zwiebel würfelig schneiden und in Öl anbraten. Sauerkraut und Gewürze zugeben, mit Wein aufgießen und ca. 1/2 Stunde kochen.
  2. Erdäpfel kochen, schälen und durch eine Erdäpfelpresse drücken. Eier mit Salz und Muskatnuss verrühren, das Mehl bis auf 3 EL untermengen.
  3. Mischung zu den Erdäpfeln geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig ca. einen halben Zentimeter dick ausrollen, Quadrate ausschneiden und Teigflecken nacheinander in wenig Öl herausbacken.
  4. Restliches Mehl mit Wasser anrühren, Sauerkraut damit binden, kurz aufkochen, auf die Erdäpfelflecken verteilen und aufrollen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Überbackenes Sauerkraut

ÜBERBACKENES SAUERKRAUT

Das überbackene Sauerkraut ist ein gesundes Hauptgericht, dass Sie mit diesem Rezept leicht zubereiten und genießen können.

Paprika-Kraut-Suppe

PAPRIKA-KRAUT-SUPPE

Eine Paprika-Kraut-Suppe mit Tomatenmus und Sahne verfeinert, ist ein köstliches Rezept das mundet.

Krautfleisch

KRAUTFLEISCH

Wenn Sie auf der Suche nach einem Rezept aus bodenständiger Küche sind, ist das Krautfleisch genau das Richtige für Sie.

Sauerkraut

SAUERKRAUT

Ein Beilagen - Rezept zu deftigen Gerichten, wie Geselchtes, Schweinsbraten oder Bratwurst ist dieses Sauerkraut.

Sauerkrautpuffer

SAUERKRAUTPUFFER

Sauerkrautpuffer werden traditionell mit einer pikanten Knoblauchsauce serviert - hier das Rezept dazu.

Sauerkraut-Laibchen

SAUERKRAUT-LAIBCHEN

Die Sauerkraut Laibchen bieten eine gesunde, vegetarische Beilage, die Sie mit Hilfe von diesem Rezept rasch auf den Tisch zaubern.

User Kommentare

martha
martha

Knoblauch habe ich noch nie ins Sauerkraut gegeben und 1 Stk. Muskatnuss ist auch zu viel. Ich nehme mal an, dass hier gemeint ist etwas abgeriebenen Muskatnuss.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, eine Prise Muskatnuss ist gemeint, Knoblauch kann man zufügen, muss man natürlich nicht, ist Geschmackssache.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE