Sauerkraut

Gesund ist es allemal das Sauerkraut und wird am liebsten in der Herbst- und Winterzeit zubereitet. Das Rezept ist Kinderleicht.

Sauerkraut

Bewertung: Ø 4,5 (9060 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 Pk Sauerkraut (500 g)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0.75 l Instant- oder Fleischsuppe
1 Stk Zwiebel
1 Schuss Öl für den Topf
1 Bl Lorbeer
3 Stk Wacholderbeeren
1 Prise Kümmel
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Sauerkraut Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Sauerkraut waschen und durch ein Sieb abtropfen lassen.
  2. In einem Topf Öl oder Schweineschmalz heiß werden lassen und die würfelig geschnittene Zwiebel goldgelb anrösten.
  3. Anschließnd das Sauerkraut zufügen und mit der Suppe aufgießen. Alle Gewürze (Wacholderbeeren, Lorbeer, Kümmel, Salz und Pfeffer), sowie eine Prise Zucker zufügen, Deckel auf den Topf geben und ca. 20-25 Min. dünsten lassen, dabei öfter umrühren.
  4. Vor dem Servieren das Kraut nochmals mit Salz abschmecken und als Beilage zu Schweinsbraten mit Knödel servieren.

Tipps zum Rezept

Hier ein Tipp wie man Sauerkraut selber herstellen kann.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sauerkrautpuffer

SAUERKRAUTPUFFER

Sauerkrautpuffer werden traditionell mit einer pikanten Knoblauchsauce serviert - hier das Rezept dazu.

Überbackenes Sauerkraut

ÜBERBACKENES SAUERKRAUT

Das überbackene Sauerkraut ist ein gesundes Hauptgericht, dass Sie mit diesem Rezept leicht zubereiten und genießen können.

Kotelett mit Kraut und Knödeln

KOTELETT MIT KRAUT UND KNÖDELN

Kotelett mit Kraut und Knödeln ist ein schmackhafter Hausmannskostklassiker. Ein Rezept, das man unbedingt einmal ausprobieren muss.

Paprika-Kraut-Suppe

PAPRIKA-KRAUT-SUPPE

Eine Paprika-Kraut-Suppe mit Tomatenmus und Sahne verfeinert, ist ein köstliches Rezept das mundet.

Krautfleisch

KRAUTFLEISCH

Wenn Sie auf der Suche nach einem Rezept aus bodenständiger Küche sind, ist das Krautfleisch genau das Richtige für Sie.

Sauerkraut-Laibchen

SAUERKRAUT-LAIBCHEN

Die Sauerkraut Laibchen bieten eine gesunde, vegetarische Beilage, die Sie mit Hilfe von diesem Rezept rasch auf den Tisch zaubern.

User Kommentare

Sarah
Sarah

Ich gebe meistens noch ein paar große Speckstücke dazu für den Geschmack. Diese werden natürlich vor dem Verzehr entfernt.

Auf Kommentar antworten

Martina1988
Martina1988

Passt optimal zu Knödel - ich werde es heute zu Kaspressknödel machen. Allerdings mache ich immer eine Einbrenn mit Butter und Mehl.

Auf Kommentar antworten

Heinrich45
Heinrich45

Sauerkraut regt nicht nur die Verdauung an. Es ist eine sehr universelle und abwechslungsreiche Beilage für alles mögliche

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Um das Sauerkraut noch etwas sämiger zu machen, reibe ich einen rohen Erdapfel hinein. Wird im Winter von sehr gerne gegessen.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Ich gebe zum heißen Öl, mit den schon etwas angerösteten Zwiebeln, noch 1 EL Mehl hinzu und schwitze es an. Natürlich darf man dann nicht vergessen das Sauerkraut öfter umzurühren.

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

hallo, habe unter "Tipp" nun den Link rauf gestellt, wie man mit Kraut sein eigenes Sauerkraut zubereitet. Hoffe das es Kraut zu kaufen gibt in Brasilien. schöne Grüße!
hier nochmals der Link: http://www.gutekueche.at/cupcake-grundrezept-rezept-5243

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich mache statt Suerkraut auch gern einen warmen Krautsalat. Der schmeckt meiner Familie etwas mehr.

Auf Kommentar antworten

spicy-orange
spicy-orange

Wir versuchen immer so gut es geht auf Kümmel zu verzichten, da der in der Familie nicht wirklich beliebt ist. Da der Geschmack aber doch irgendwie dazu gehört verwenden wir Kümmelpulver.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE