Sauerkraut

Gesund ist es allemal das Sauerkraut und wird am liebsten in der Herbst- und Winterzeit zubereitet. Das Rezept ist Kinderleicht.


Bewertung: Ø 4,6 (15.317 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 Pk Sauerkraut (500 g)
1 Schuss Öl für den Topf
1 Stk Zwiebel
0.75 l Instant- oder Fleischsuppe
3 Stk Wacholderbeeren
1 Bl Lorbeer
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Kümmel
1 Prise Zucker

Benötigte Küchenutensilien

Kochtopf

Zeit

35 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Sauerkraut waschen und durch ein Sieb abtropfen lassen.
  2. In einem Topf Öl oder Schweineschmalz heiß werden lassen und die würfelig geschnittene Zwiebel goldgelb anrösten.
  3. Anschließend das Sauerkraut zufügen und mit der Suppe aufgießen. Alle Gewürze (Wacholderbeeren, Lorbeer, Kümmel, Salz und Pfeffer), sowie eine Prise Zucker zufügen, Deckel auf den Topf geben und ca. 20 - 25 Minuten dünsten lassen, dabei öfter umrühren.
  4. Vor dem Servieren das Kraut nochmals mit Salz abschmecken und als Beilage zu Schweinsbraten mit Knödel servieren.

Tipps zum Rezept

Hier ein Tipp wie man Sauerkraut selber herstellen kann.

Dieses Sauerkraut kann mit feinen Speckstreifen verfeinert werden.

Das Sauerkraut hält sich luftdicht verpackt und gut verschlossen 5-6 Wochen. Riecht es jedoch sehr sauer oder finden sich dunkle Stellen im Sauerkraut, dann ist es nicht mehr genießbar und muss entsorgt werden.

Man kann das vakuumierte Sauerkraut auch einfrieren, dann den Beutel aufschneiden, in einen Topf geben und langsam auftauen lassen.

Sauerkraut passt herrlich zu Omas Schweinsbraten.

Nährwert pro Portion

kcal
447
Fett
16,51 g
Eiweiß
43,23 g
Kohlenhydrate
30,93 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Sauerkraut

SAUERKRAUT

Sauerkraut ist eine beliebte und sehr klassische Beilage. Hier ein einfaches Rezept mit Speck.

sauerkraut.jpg

SAUERKRAUT

Ein Beilagen - Rezept zu deftigen Gerichten, wie Geselchtes, Schweinsbraten oder Bratwurst ist dieses Sauerkraut.

sauerkrautsuppe.jpg

SAUERKRAUTSUPPE

Besonders köstlich ist die Sauerkrautsuppe in der kalten Jahreszeit. Ein schnelles Rezept für den großen Hunger.

krautfleisch.jpg

KRAUTFLEISCH

Das Krautfleisch ist eine köstliche Hausmannskost. Das Rezept ist einfach zuzubereiten und bringt ein tolles Gericht mit sich.

sarma.jpg

SARMA

Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Sarma ist eine wunderbare würzige Hauptspeise aus dem wunderschönen Serbien.

sauerkrautpuffer.jpg

SAUERKRAUTPUFFER

Sauerkrautpuffer werden traditionell mit einer pikanten Knoblauchsauce serviert - hier das Rezept dazu.

User Kommentare

Heinrich45

Sauerkraut regt nicht nur die Verdauung an. Es ist eine sehr universelle und abwechslungsreiche Beilage für alles mögliche

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Um das Sauerkraut noch etwas sämiger zu machen, reibe ich einen rohen Erdapfel hinein. Wird im Winter von sehr gerne gegessen.

Auf Kommentar antworten

Sarah

Ich gebe meistens noch ein paar große Speckstücke dazu für den Geschmack. Diese werden natürlich vor dem Verzehr entfernt.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Sehr gut schmeckt das Sauerkraut, wenn man ein Stück geräuchertes Göderl mitkocht, das kann man auch als Beilage servieren.

Auf Kommentar antworten

martha

Mit ein paar Speckwürferl verfeinern wir das Sauerkraut. Eine wunderbare Beilage zu gefüllten Knödel..

Auf Kommentar antworten

Martina1988

Passt optimal zu Knödel - ich werde es heute zu Kaspressknödel machen. Allerdings mache ich immer eine Einbrenn mit Butter und Mehl.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Ich gebe zum heißen Öl, mit den schon etwas angerösteten Zwiebeln, noch 1 EL Mehl hinzu und schwitze es an. Natürlich darf man dann nicht vergessen das Sauerkraut öfter umzurühren.

Auf Kommentar antworten

spicy-orange

Wir versuchen immer so gut es geht auf Kümmel zu verzichten, da der in der Familie nicht wirklich beliebt ist. Da der Geschmack aber doch irgendwie dazu gehört verwenden wir Kümmelpulver.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich mache statt Suerkraut auch gern einen warmen Krautsalat. Der schmeckt meiner Familie etwas mehr.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Vibrationsplatte

am 30.06.2022 20:36 von Pesu07

Lagerfeuer

am 30.06.2022 14:36 von Maarja