Sauerkraut

Sauerkraut ist eine beliebte und sehr klassische Beilage. Hier ein einfaches Rezept mit Speck.

Sauerkraut

Bewertung: Ø 4,4 (2882 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Salz
60 g Speck
500 g Sauerkraut
1 Prise Kümmel
1 Bl Lorbeerblatt
1 Prise Zucker
5 Stk Wacholderbeeren
1 Stk Zwiebel
1 TL Butter für die Pfanne
1 Stk Knoblauchzehe
250 ml Rindersuppe
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Speck würfelig schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken - in einer hohen Pfanne (oder Topf) mit etwas Butter anschwitzen und anschließend ein wenig Zucker hinzufügen und gut durchrühren.
  2. Die Rindersuppe in die Pfanne gießen Kümmel, Wacholderbeeren und das Lorbeerblatt hineingeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Nun das Sauerkraut in einem Sieb waschen, etwas auspressen und in die Pfanne mit der leicht köchelnden Rindersuppe geben - ca. 1 Stunde leicht köcheln lassen.

Tipps zum Rezept

Rezept Tipp: Sauerkraut selber herstellen

ÄHNLICHE REZEPTE

Paprika-Kraut-Suppe

PAPRIKA-KRAUT-SUPPE

Eine Paprika-Kraut-Suppe mit Tomatenmus und Sahne verfeinert, ist ein köstliches Rezept das mundet.

Krautfleisch

KRAUTFLEISCH

Wenn Sie auf der Suche nach einem Rezept aus bodenständiger Küche sind, ist das Krautfleisch genau das Richtige für Sie.

Sauerkrautpuffer

SAUERKRAUTPUFFER

Sauerkrautpuffer werden traditionell mit einer pikanten Knoblauchsauce serviert - hier das Rezept dazu.

Sauerkraut

SAUERKRAUT

Ein Beilagen - Rezept zu deftigen Gerichten, wie Geselchtes, Schweinsbraten oder Bratwurst ist dieses Sauerkraut.

Sauerkraut-Laibchen

SAUERKRAUT-LAIBCHEN

Die Sauerkraut Laibchen bieten eine gesunde, vegetarische Beilage, die Sie mit Hilfe von diesem Rezept rasch auf den Tisch zaubern.

Erdäpfelflecken mit Sauerkraut

ERDÄPFELFLECKEN MIT SAUERKRAUT

Aus einem Karotffelteig werden Teigflecken ausgeschnitten und in Öl ausgebacken. Das Rezept Erdäpfelflecken mit Sauerkraut ist eine deftige Beilage.

User Kommentare

Getrude_Lang
Getrude_Lang

Beim Kümmel spare ich da nicht. Sauerkraut schmeckt nur gut, wenn da eine ordentliche Portion Kümmel drin ist.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich habe auch schon ein paarmal das Suerkraut selbst gemacht. Hat immer allen sehr sehr gut geschmeckt.

Auf Kommentar antworten

ChristineKlotz
ChristineKlotz

Lasse den Knoblauch und Pfeffer weg, da wir dies im Sauerkraut nicht unbedingt haben müssen. Anstatt der Rindsuppe nehme ich selbstgemachtes Suppengewürz aus Gemüse und Kräutern.

Auf Kommentar antworten

Fahrradjumper
Fahrradjumper

Ich habs ausprobiert das Sauerkraut selbst zu machen. Das ist sehr lecker geworden, obwohl ich ziemlich skeptisch war. Es passt sehr gut zu Bratwürsten oder Schweinebraten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE