Erdäpfelroulade mit Blunzn

Die österreichische Blunzn oder auch Blutwurst mit Erdäpfelroulade ist ein traditionelles Rezept der Hausmannskost.

Erdäpfelroulade mit Blunzn

Bewertung: Ø 3,7 (31 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

1 kg Erdäpfel
300 g Mehl
2 EL Grieß
2 Stk Blutwurst (oder 1 Kranz)
1 Stk Ei
1 Stk Dotter
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Muskat
20 g Butter zum heraus backen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdäpfel in Schale kochen, abseihen und auskühlen lassen. Durch die Kartoffelpresse pressen, mit Ei, Dotter, Mehl, Salz, Pfeffer, Muskat und Grieß zu einem Erdäpfelteig verarbeiten und etwas rasten lassen.
  2. Von der Blunz`n (Blutwurst) die Haut abziehen.
  3. Den Teig auf bemehlter Fläche ca. 2 cm dick ausrollen und die Blutwürste im Teig einrollen, Teig gut andrücken.
  4. Alufolie mit Öl bestreichen, die Erdäpfelroulade drauflegen, in die Folie einrollen und die Enden gut eindrehen.
  5. In leicht gesalzenem Wasser ca. 30 Minuten lang köcheln lassen, herausnehmen und etwas rasten lassen.
  6. Die Roulade aus der Folie nehmen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden und in Butter goldgelb braten.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ausgezeichnet Sauerkraut oder grüner Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blunze oder Blutwurst

BLUNZE ODER BLUTWURST

Die Blunze oder auch Blutwurst ist eine alte Haumannskost, die noch immer gerne zubereitet wird. Das Rezept aus Omas Küche.

Salzburger Bierfleisch

SALZBURGER BIERFLEISCH

Die Qualität des Fleisches ist für ein gelungenes Salzburger Bierfleisch wichtig. Probieren sie das köstliche Rezept.

Vanille Essenz

VANILLE ESSENZ

Das Rezept für Vanille Essenz eignet sich hervorragend zum Aromatiesieren einzelner Speisen.

Käferbohnensalat

KÄFERBOHNENSALAT

Käferbohnensalat mit Kürbiskernöl ist ein typisches Rezept aus der Steiermark. Der nussige Geschmack ist unschlagbar.

Erdäpfelnidei

ERDÄPFELNIDEI

Aus Salzburg stammt das Rezept, das vom Teig her an italienische Gnocchi erinnert. Erdäpfelnidei serviert man mit Sauerkraut.

Wermutlikör

WERMUTLIKÖR

Mit diesem Rezept können Sie selbst einen Wermutlikör zubereiten. Dieser wirkt wohltuend bei Magenbeschwerden oder Völlegefühl!

User Kommentare

hexy235
hexy235

Dieses Rezept liest sich wirklich gut, habe bis jetzt immer nur Blunzenknödel gemacht, das wird natürlich probiert

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE