Erdbeer-Obers-Torte mit Mürbteig

Erdbeer-Obers-Torte mit Mürbteig ist ein raffiniertes Rezept für eine sommerliche Torte, ideal für die Erdbeerzeit.

Erdbeer-Obers-Torte mit Mürbteig Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (28 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

1 Stk Dotter
700 g Erdbeeren
0.75 kg Schlagobers
4 Schb Blätterteig
0.25 kg Frischkäse, Doppelrahmstufe
0.25 kg Topfen, 40% F.i.T
200 g Zucker
150 g Erdbeermarmelade
100 g Butter
2 Pk Sahnesteif
2 Pk Vanillezucker
1 Msp Weinstein-Backpulver

Benötigte Küchenutensilien

Springform

Zeit

60 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst Backpulver mit Mehl versieben und mit Butter verbröseln, dann mit Ei, einem Packerl Vanillezucker und 50g Zucker rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie eingepackt im Kühlschrank ca. 30 Minuten rasten lassen. Backrohr bei 200 °C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswalken und in eine Springform legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und etwa 10-12 Minuten backen.
  2. Währenddessen jeweils 2 Scheiben Blätterteig übereinander legen und zu je einem Quadrat mit 28 cm Seitenlänge walken. Diese mit einem Tortenring (∅ 28cm) aus- und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Nacheinander im Rohr wie den Mürbteig backen und auskühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit, Topfen mit Frischkäse und dem restlichen Zucker glattrühren. 250g Schlagobers steif schlagen; nach circa 1 Minute ein Packerl Sahnesteif einstreuen und Schlagobers fertig schlagen. Anschließend das geschlagene Obers unter die Topfenmasse heben. Erdbeeren in Stücke schneiden (einige ganz für die Verzierung weglassen) und ebenfalls in die Masse einmengen.
  4. Nun den ausgekühlten Mürbteig mit Marmelade bestreichen und mit einer Schicht Blätterteig belege. Mit Topfencreme bestreichen und mit dem zweiten Blätterteigboden belegen.
  5. Anschließend mit dem restlichen Schlagobers wie oben verfahren, zusätzlich ein Packerl Vanillezucker einarbeiten. Masse locker auf der Torte verteilen und mit Erdbeeren verzieren; mit etwas Staubzucker bestreut servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
149
Fett
5,75 g
Eiweiß
0,81 g
Kohlenhydrate
23,28 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

muerbteig-suess-grundrezept.jpg

MÜRBTEIG SÜSS - GRUNDREZEPT

Das Mürbteig süß - Grundrezept ist schnell gemacht und es werden daraus liebevolle Kekse in verschiedenen Varianten gebacken. Ein tolles Keks Rezept.

original-scottish-shortbread.jpg

ORIGINAL SCOTTISH SHORTBREAD

Original Scottish Shortbread ist ein süßes Mürbteiggebäck, das in Schottland traditionell zu Schwarztee serviert wird. Probieren Sie das Rezept aus!

topfenmuerbteig.jpg

TOPFENMÜRBTEIG

Der Topfenmürbteig ist ein traditionelles Rezept aus Österreich und wird für viele Süßspeisen verwendet.

muerbteig-pikant-grundrezept.jpg

MÜRBTEIG PIKANT - GRUNDREZEPT

Das Grundrezept für den pikanten Mürbteig gelingt Ihnen mit diesem Rezept garantiert. Ein Rezept das sich toll weiterverarbeiten lässt.

marzipan-muerbteig-keks.jpg

MARZIPAN MÜRBTEIG KEKS

Die köstlichen Marzipan Mürbteig Kekse sind für Naschkatzen ein Gedicht. Dieses tolle Rezept ist unwiderstehlich.

non-plus-ultra.jpg

NON PLUS ULTRA

Das Non plus Ultra Rezept sieht einfach grandios aus und wird aus einem Mürbteig zubereitet. Die herzhaften Kekse für Jedermann.

User Kommentare

Maisi

Ich glaube da stimmt was nicht zusammen, in den Zutaten ist gar kein Mehl angeführt. wurde das vergessen oder eine Zutat falsch bezeichnet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Antikörpertest

am 26.07.2021 20:40 von Silviatempelmayr

Rosmarin-

am 26.07.2021 20:37 von MaryLou