Faschierter Braten im Speckmantel

Der Faschierte Braten ist ein traditionelles Gericht aus Oberösterreich. Bei diesem Rezept bekommt er noch einen Mantel aus knusprigen Speckscheiben.

Faschierter Braten im Speckmantel

Bewertung: Ø 4,3 (154 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
100 g Blattspinat
2 EL Öl
4 EL Ketchup
3 EL Senf
5 EL brauner Zucker
1 kg Faschiertes vom Rind
80 g Haferflocken
4 Stk Eier
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
8 Schb geräucherter Speck
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

65 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen werden geschält und fein gehackt. Der Spinat wird verlesen, geputzt und gewaschen. Dann wird er in einen Topf gegeben und so lange gerührt, bis er zusammenfällt. Jetzt können Sie ihn aus dem Topf nehmen, abtropfen lassen und hacken.
  2. In einer Pfanne wird das Öl erhitzt und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin angedünstet. Dann wird beides in eine Schüssel gegeben und auskühlen gelassen. Das Backrohr wird auf 180 Grad vorgeheizt.
  3. Die Zwiebel-Knoblauch-Mischung wird mit Ketchup, Senf und Zucker verrührt und alles mit dem Faschiertem, Haferflocken, Eiern und Spinat zu einer Fleischmasse verknetet. Die Masse wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  4. Nun können Sie das Faschierte in eine Kastenform geben und die Speckscheiben darüberlegen. Der Braten wird mit Alufolie abgedeckt und im Backrohr ca. 45 Minuten gebacken.
  5. 15 Minuten vor Ende der Garzeit können Sie die Alufolie entfernen, damit der Braten knusprig und braun werden kann.

Tipps zum Rezept

Als Beilage passt Kartoffelpüree sehr gut dazu.

ÄHNLICHE REZEPTE

Original Cevapcici

ORIGINAL CEVAPCICI

Cevapcici sind ein Klassiker der mediterranen Küche. Sie eignen sich auch sehr gut zum Grillen. Erfreuen Sie Ihre Gäste mit diesem köstlichen Rezept.

Feurige Cevapcici

FEURIGE CEVAPCICI

Dieses Rezept für feurige Cevapcici ist eine scharfe Variante des Klassikers vom Balkan und heizt dem Körper so richtig ein.

Faschierter Braten

FASCHIERTER BRATEN

Genuss al a Oma ist ein Faschierter Braten, auch bekannt als Falscher Hase. Das Rezept zum besonderen Genuss für zu Hause.

Falscher Hase

FALSCHER HASE

Falscher Hase ist ein klassisches Rezept mit Faschiertem, das immer wieder gern gekocht wird.

Falsches Cordon Bleu

FALSCHES CORDON BLEU

Falsches Cordon Bleu wird mit Faschiertem zubereitet. In die Mitte der 2 Laibchen kommen Schinken und Käse. Ein Rezept zum Verlieben.

Beef Tatare

BEEF TATARE

Von dem köstlichen Beef Tatare werden Ihre Gäste nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE