Fenchelsuppe

Erstellt von

Eine wirklich gesunde Fenchelsuppe ist gut für die Verdauung und simpel in der Zubereitung. Unser Rezept wird mit Fenchelgrün garniert.

Fenchelsuppe

Bewertung: Ø 4,0 (106 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Fenchel
4 Stk Kartoffeln (mittelgroß)
2 Stk Schalotten
1 Schuss Olivenöl
1 Schuss Weißwein
400 ml Gemüsebrühe
1 Stk Lorbeerblatt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Fenchel putzen und in Würfel schneiden. Die Würfel in etwas Butter mit der fein geschnittenen Schalotte anschwitzen und mit Weißwein ablöschen.
  2. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Mit der Gemüsesuppe aufgießen, salzen, pfeffern und das Lorbeerblatt zufügen. Noch die Kartoffelwürfeln hinzugeben und alles für etwa 20 Minuten köcheln lassen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Suppe in vorgewärmten Tellern mit Fenchelgrün anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bärlauchsuppe

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

Warme Gurkensuppe

WARME GURKENSUPPE

Mit dieser warmen Gurkensuppe bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses einfache Rezept ist sehr schnell zubereitet.

Zwiebelsuppe

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

Knoblauchcremesuppe

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

Rote Rüben Suppe

ROTE RÜBEN SUPPE

Die schmackhafte Rote Rüben Suppe ist eine gelungene Vorspeise, die Sie mit folgendem Rezept zubereiten und genießen können.

User Kommentare

lisas
lisas

In der Zutatenliste sind auch noch Kartoffel und Schalotten angeführt, die allerdings bei den Zubereitungsschritten nicht mehr aufscheinen - bitte um Ergänzung, danke!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE