Fernöstliches Currygeschnetzeltes

Curry ist nicht jedermanns Sache, doch bei fernöstliches Currygeschnetzeltes wird jeder zum Curry Liebhaber. Das Rezept mit Geschmack.

Fernöstliches Currygeschnetzeltes

Bewertung: Ø 4,4 (2697 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

500 g Putenfleisch
1 Schuss Öl
2 EL Mehl
1 EL Butter
150 g Zwiebel
1 EL Currypulver
1 Dose Ananas
0.06 l Obers
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Geschnetzeltes

Zeit

50 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Putenfleisch schnetzeln, salzen, in Mehl wenden und in heißem Öl anbraten - Fleisch warm halten.
  2. Öl abgießen, Butter aufschäumen lassen, würfelig geschnittene Zwiebeln anrösten, mit Mehl stauben, kurz anrösten, Curry beifügen und mit Wasser oder Suppe aufgießen.
  3. Die würfelig geschnittene Ananas beigeben, ebenfalls das angebratene Fleisch und kurz dünsten lassen. Zum Schluss mit Obers verfeinern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Züricher Geschnetzeltes

ZÜRICHER GESCHNETZELTES

Züricher Geschnetzeltes wird original mit Kalbslungenbraten zubereitet. Hier dazu unser Rezept zum Nachkochen.

Käserahmgeschnetzeltes

KÄSERAHMGESCHNETZELTES

Geschnetzeltes ist schnell gemacht und wird bei Käserahmgeschnetzeltes mit Wein und Sahne ergänzt. Ein Rezept das sehr sättigend ist.

Geschnetzeltes mit Pilzen

GESCHNETZELTES MIT PILZEN

Dieses Rezept wird mit Rindfleisch zubereitet. Ein Geschnetzeltes mit Pilzen, dass mit Obers und Wein zu einem unvergesslichen Genuss wird.

User Kommentare

katzenpfote_11
katzenpfote_11

Durch die Ananas gibt es hier einen sehr feinen süß-sauren Geschmack.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Mango würde auch passen

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com
eva.barnas@gmail.com

ein sehr gutes Rezept, nur werde ich statt Obers Kokosmoilch dazu geben. Ich findet, das passt besser zu diesem Gericht

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

ich bevorzuge bei solchen gerichten ebenfalls kokosmilch. wir mögen hin und wieder gerne so exotische gerichte.

Auf Kommentar antworten

moni16_56
moni16_56

ein sehr gutes Rezept. koche es selber sehr gerne. Runde das ganze Essen noch mit frischen Koriander, feine geschnitten. Wenn ich keinen habe male ich den Samen in der Mühle.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Wir sind leider keine Fans von frischem Koriander. Koriandersamen schmecken aber total anders, d. h. auch das Gericht schmeckt dann anders.

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Wir essen dieses sehr gute Currygeschnetzeltes sehr gerne. Ich gebe aber immer Mandelblättchen dazu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE