Fleischklößchen auf Kartoffelkrone

Fleischklößchen auf Kartoffelkrone sind nicht nur was für den Gaumen. Richtig serviert ist das Rezept auch ein richtiger Augenschmaus.

fleischkloesschen-auf-kartoffelkrone.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (29 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kartoffeln
1 Prise Salz
1 TL Kümmel
100 g Paniermehl
150 ml warme Milch
1 Stk Zwiebel
150 g Butter
600 g gemischtes Faschiertes
1 Stk Ei
1 Prise Pfeffer
100 g Schlagobers
1 Prise geriebene Muskatnuss
100 g Preiselbeeren

Zeit

60 min. Gesamtzeit 50 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, schälen und in wenig Salzwasser mit Kümmel weich kochen. Das Paniermehl in eine Schüssel geben und mit Milch begießen, 10 ruhen lassen.
  2. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. 20 Gramm Butter erhitzen und darin die Zwiebelwürfel andünsten. Zusammen mit dem Faschierten und dem Ei unter das Paniermehl kneten. Den Faschiertenteig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Aus dem Faschiertenteig mit angefeuchteten Händen etwa 40 Bällchen formen. Etwa 80 Gramm Butter in einer größeren Pfanne erhitzen und darin die Fleischbällchen auf allen Seiten in etwa 15 knusprig braten.
  4. Die Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen und durch die Presse drücken. Mit der restlichen Butter und Sahne verfeinern. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  5. Den Kartoffelbrei auf vorgewärmte Teller als kleine Berge anrichten. Rundherum die Fleischbällchen wie zu einer Kette anordnen und in die jeweilige Kartoffelbreimitte die Preiselbeeren häufeln.

Tipps zum Rezept

Mit Rote-Bete-Salat, Brot und Butter servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
987
Fett
67,71 g
Eiweiß
38,85 g
Kohlenhydrate
59,39 g
Detaillierte Nährwertinfos

Wein & Getränketipp

Als Getränk eignet sich Lätt Öl, ein leichtes alkoholarmes Bier.

ÄHNLICHE REZEPTE

Faschierte Laibchen

FASCHIERTE LAIBCHEN

Faschierte Laibchen oder auch Fleischlaibchen sind schnell und einfach zubereitet. Zu diesem Rezept passt gut Püree und ein knackiger grüner Salat.

Faschierter Braten - knusprige Variation

FASCHIERTER BRATEN - KNUSPRIGE VARIATION

Dieser faschierte Braten ist eine Variation der üblichen Zubereitung, bei diesem Rezept wird der Braten ausgesprochen knusprig.

Faschierter Braten

FASCHIERTER BRATEN

Von dem Faschierten Braten können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Probieren Sie doch dieses köstliche Rezept.

omas-stefaniebraten.jpg

OMAS STEFANIEBRATEN

Omas Stefaniebraten ist ein herzhaftes Rezept für ein einfaches Feiertagsgericht, der Braten wird mit hartgekochten Eiern gefüllt.

beef-tartare.jpg

BEEF TARTARE

Beef Tartare ist ein aus Rinderfilet bekanntes französisches Rezept. Ohne braten oder dünsten und mit Eigelb verfeinert.

original-kroatische-cevapcici.jpg

ORIGINAL CEVAPCICI

Cevapcici sind ein Klassiker der mediterranen Küche. Sie eignen sich auch sehr gut zum Grillen. Erfreuen Sie Ihre Gäste mit diesem köstlichen Rezept.

User Kommentare

DIELiz

ein gutes und solides Essen sind die Fleischklösschen auf Kartoffelkrone. Wir haben auch schon mit Pesto gekrönt

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Wer hat einen guten Buchtipp….

am 28.06.2022 07:20 von Ullis

Fitness im Urlaub

am 28.06.2022 06:53 von Ullis

Bauernregel am 29. Juni

am 28.06.2022 05:38 von snakeeleven

Körperpiercing

am 28.06.2022 05:37 von Maarja