Fruchtschnitten

Die erfrischenden Fruchtschnitten sind im Sommer der Hit. Im Rezept finden sich Topfen und viele Früchten für einen himmlischen Genuss.

Fruchtschnitten

Bewertung: Ø 4,7 (82 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

2 Dose Mandarinen
1 Glas Kirschen
2 Stk Bananen
3 Stk Kiwi
6 Stk Eier
180 g Mehl
1 TL Backpulver
6 EL Wasser, lauwarm
180 g Zucker
3 Pk Tortenguss, klar

Zutaten für die Topfencreme

1 Becher Obers
500 g Topfen
6 Bl Gelatine, weiß
150 g Zucker
3 Stk Zitronen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

160 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
140 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Eier in eine Rührschüssel schlagen, Wasser und Zucker beifügen und alles zu einer schaumigen Masse schlagen. Mehl und Backpulver mischen und auf die Masse sieben. Mit dem Schneebesen unterziehen. Teig auf dem Backblech glattstreichen und ca. 15 – 20 Min. backen.
  3. Gelatine in kalten Wasser nach Packungsangabe einweichen. Die Zitronen halbieren und auspressen. Den Saft mit dem Zucker in einen Topf geben und zum kochen bringen. Vom Herd nehmen und leicht überkühlen lassen. Gelatine ausdrücken und in der warmen Flüssigkeit auflösen.
  4. Obers steif schlagen und den Topfen unterziehen, dann die Zitronen-Masse unterrühren. Um den Biskuitteig einen Kuchenrahmen stellen. Die Topfencreme auf dem Biskuitboden verteilen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  5. Mandarinen in ein Sieb geben und den Saft auffangen. Kirschen ebenfalls abtropfen lassen, den Saft anderweitig verwenden. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Bananen schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
  6. Die Früchte in Reihen auf der Tortencreme anrichten.
  7. Mandarinensaft mit Wasser auf 700 ml auffüllen und laut Packungsangabe einen Tortenguss herstellen. Diesen mit Hilfe eines Esslöffels auf den Früchten verteilen. Nochmal 1 Stunde kalt stellen, Tortenrahmen entfernen, dann in Quadrate schneiden.

Tipps zum Rezept

Obst variieren: Statt Kirschen Trauben verwenden oder statt Bananen Erdbeeren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Eierlikörkuchen

EIERLIKÖRKUCHEN

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

Kürbiskuchen

KÜRBISKUCHEN

Ein köstliches Dessert ist dieser köstliche Kürbiskuchen. Ein tolles Rezept für alle Kürbisliebhaber.

Ölkuchen

ÖLKUCHEN

Der Besuch steht schon fast vor der Tür und sie brauchen eine Rezept für eine Mehlspeise, dann passt dieser saftige Ölkuchen.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

Schüttelkuchen

SCHÜTTELKUCHEN

Für die Zubereitung eines Schüttelkuchens benötigt man 2 Schüsseln mit Deckeln in denen der Teig geschüttelt wird. Für Kinder ein tolles Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE