Gebackene Apfelspalten

Erstellt von

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Gebackene Apfelspalten

Bewertung: Ø 4,2 (513 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

120 g Mehl
0.25 l Milch
8 Stk Äpfel
1 Prise Salz
2 Stk Eier
1 Prise Zimt zum Bestreuen
1 Prise Staubzucker zum bestreuen
1 EL Backfett
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in dicke Scheiben schneiden. Aus den übrigen Zutaten einen dicken Palatschinkenteig bereiten.
  2. Nun die Apfelscheiben in den Teig tauchen und im heißen Fett in einer Palatschinkenpfanne langsam goldbraun backen, dass die Äpfel gar werden.

Tipps zum Rezept

Mit Zucker und Zimt bestreut und mit einer Vanillesauce servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mousse au chocolat

MOUSSE AU CHOCOLAT

Traumhaft süß und unwiderstehlich schmeckt das Mousse au chocolat. Hier ein Rezept, mit dem Sie Ihren Liebsten verführen können.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

Zimtparfait

ZIMTPARFAIT

Mit diesem köstlichen Dessert verwöhnen Sie Ihren Gaumen. Das Rezept für das himmlische Zimtparfait müssen Sie versuchen.

User Kommentare

martha
martha

Wir essen die gebackenen Apfelspalten als Hauptspeise, jedoch ohne Vanillesauce und nur mit Zimtzucker bestreut. Vorher gibt es eine kräftige Gemüsesuppe.

Auf Kommentar antworten

Palmenblau
Palmenblau

Als Dessert schmeckt es auch super, wenn man dazu Vanille-Eis serviert. Da drüber dann einen Schuss Schokosouse und das Herz erfreut sich.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Die kommen sogar ganz ohne Zucker aus (wenn man sie nicht bezuckert) und das muss nicht sein, wenn man auf Zucker verzichten will - Äpfel sind meist süß genug!

Auf Kommentar antworten

Sunny51
Sunny51

Gebackene Apfelspalten hat es früher bei Grossmutter öfters gegeben.
Allerdings ohne Sauce.

Mit Sauce habe ich gebackene Apfelspalten eigentlich noch nirgendwo gesehen.

Auf Kommentar antworten

Martina1988
Martina1988

Die mag ich am liebsten mit Staubzucker. Dazu noch ein Kirschenkompott und die Mahlzeit ist perfekt!

Auf Kommentar antworten

nala73
nala73

Schmeckt super lecker und ist einfach zu machen. so mögen auch Kinder Äpfel.

Auf Kommentar antworten

Marille
Marille

Mit Vanillesoße schmecken sie gleich noch viel besser, vor allem wenn die Apfelringe noch warm sind.

Auf Kommentar antworten

ew-ald
ew-ald

Die gebackene Apfelspalten sehen einfach ganz lecker aus und mit Vanillecauce schmecken sie ganz sicher.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Diese Apfelspalten kann man als Dessert oder süße Hauptspeise essen. Ich gebe auch in den Teig eine Prise Zimt.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Vanillecauce habe ich noch nicht dazu serviert. Das sieht ja sehr lecker aus. Wir mögen gebackene Apfelspalten sehr.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE