Gebackenes Tomatentürmchen

Erstellt von Mampferella

Gebackenes Tomatentürmchen kann als Hauptspeise, Abendessen oder auch Beilage serviert werden. Dieses mediterrane Rezept ist vielseitig anwendbar.

Gebackenes Tomatentürmchen

Bewertung: Ø 4,3 (24 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Fleischtomaten, große
2 Stk Mozzarella
1 Prise Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 Schuss Olivenöl
10 Bl Basilikum
1 Stk Baguette zum Aufbacken
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190 Grad Umluft vorheizen und eine Form mit etwas Öl auspinseln. Mozzarella abtropfen lassen und danach in Scheiben schneiden ca. 1/2 cm dick. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und ebenfalls in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Jetzt wird die Tomate wieder zusammengesetzt, allerdings mit je einer Scheibe Mozzarella dazwischen. Zusätzlich kommt je ein Basilikumblättchen sowie etwas Salz und Pfeffer zwischen jede Schicht.
  3. Die Tomaten in die Form setzen und mit einem kräftigen Schuss Olivenöl beträufeln. Die Form in den Ofen schieben und die Tomaten für 8 Minuten backen. Danach das Baguette dazu legen und so lange weiter backen bis das Baguette die gewünschte Bräune hat (8-10 Minuten). Die Tomaten auf Tellern anrichten und mit dem frischen Baguette zusammen servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Senfeier mit Kartoffeln

SENFEIER MIT KARTOFFELN

Ein Rezept aus Omas Kochbuch für ein feines Abendessen sind diese pikanten Senfeier mit Kartoffeln.

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

Eine hervorragende Idee - quasi eine warme Variante von Caprese. Das ist meinem Mann eh schon zuf fad :)

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Das ist wirklich eine sehr kreative Idee - das Gericht sieht sehr ansprechend aus und ist ein kleiner Snack am Abend.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE