Gebratene Artischocken

Eine köstliche und einfache Vorspeise oder Snack sind diese gebratenen Artischocken. Ein raffiniertes Rezept.

Gebratene Artischocken Foto belchonock / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,0 (17 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 Dose Artischocken (eingelegt)
150 g Parmesan (gerieben)
1 Pk Italienische Kräuter (TK)
2 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

30 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Von den Artischocken die Flüssigkeit abgießen. In einer Pfanne das Olivenöl kurz erhitzen und die Herzen etwas andünsten.
  2. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
  3. Artischocken in Parmesan wenden. In einer feuerfeste Form legen und mit den Kräutern, Salz und Pfeffer bestreuen.
  4. Im Backrohr ca. 15 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept

Mit Weißbrot servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
180
Fett
12,25 g
Eiweiß
17,06 g
Kohlenhydrate
0,77 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

fruehlingsrollenteig.jpg

FRÜHLINGSROLLENTEIG

Dieser Frühlingsrollenteig kann je nach Belieben gefüllt werden - ein vegetarisches Rezept.

gefuellte-champignons.jpg

GEFÜLLTE CHAMPIGNONS

Zu dem Rezept für gefüllte Champignons passen frische Sommersalate. Ein toller Eyecatcher.

rindercarpaccio.jpg

RINDERCARPACCIO

Das Rindercarpaccio ist eine beliebte italienische Vorspeise - Ein Rezept mit Pinienkernen, Parmesan und Rucola.

panierter-camembert.jpg

PANIERTER CAMEMBERT

Panierter Camembert ist eine köstlische Vorspeise. Für dieses Rezept brauchen sie Preiselbeersauce.

shrimpscocktail.jpg

SHRIMPSCOCKTAIL

Ihre Familie wird von dem herrlichen Shrimpscocktail nicht genug bekommen. Hier ein tolles Rezept für einen tollen Snack oder Vorspeise

carpaccio-vom-rind-mit-rucola-und-parmesan.jpg

CARPACCIO VOM RIND MIT RUCOLA UND PARMESAN

Eine Vorspeise für besondere Fese ist das Carpaccio vom Rind mit Rucola und Parmesan. Ein Rezept vom Feinsten.

User Kommentare

sssumsi

das foto zu diesem rezept ist irreführend - es sieht nämlich so aus, als würde man dafür rohe artischocken verwenden. erst in der zutatenliste findet man die eingelegten artischocken.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

gern kannst du ein neues Bild dazu einsenden ;) freu mich (per Mail)

Auf Kommentar antworten

Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Da es einige Sorten von Artischocken gibt (Violetto, Romanesco, Camus de Bretagne, Castel, Violet de Provence) kommt es darauf an welche man selbst im Garten hat. Natürlich kann man mit jeder Sorte das Rezept nachkochen, jedoch hat jede ihren eigenen Geschmack. Sollte Sie im Handel gekauft werden, ist die Sorte nicht relevant, einfach eingelegte Artischocken kaufen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Aufruf gegen Impfstoffpatente

am 17.09.2021 19:35 von Lara1

Kompost

am 17.09.2021 17:38 von Pesu07

Teig pimpen

am 17.09.2021 15:33 von alpenkoch