Gebratene Hirse mit Dörrobst

Die gebratene Hirse mit Dörrobst eignet sich als stärkendes Frühstück an kalten Wintertagen. Das Rezept sollte schon am Vorabend begonnen werden.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (10 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

50 g Datteln
30 g Dörrzwetschken
30 g Dörrbirnen
90 g Hirse
2 Msp Zimt
0.5 Stk Gewürznelke (gemahlen)
200 ml Traubensaft (rot)
20 g Haselnüsse (gemahlen)
1 TL Ingwer (gerieben)
1 Prise Salz
1 Schuss Zitronensaft
1 EL Rotwein
1 Msp Kakaopulver

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Am Abend zuvor werden die Trockenfrüchte in den Traubensaft eingelegt, damit sie über Nacht genügend Zeit zum Vollzusaugen haben.
  2. In der Früh wird nun die Hirse in einer Pfanne ohne Öl unter ständigem Rühren kurz angebraten. Anschließend wird das Getreide mit 250 Milliliter heißem Wasser gelöscht und der Rotwein, das Salz, der Ingwer, der Zitronensaft sowie das Kakaopulver hinzu gegeben.
  3. Alles wird nun bei mittlerer Flamme und zugedecktem Deckel für 15 Minuten gekocht.
  4. Währenddessen können Sie die eingelegten Früchte mitsamt dem Saft in einen Topf leeren, mit Zimt und Nelkenpulver würzen und alles für 5 Minuten einkochen. So entsteht ein köstliches Obstkompott.
  5. Zuletzt wird die Hirse auf zwei Schüsseln aufgeteilt, das Kompott darüber geleert und alles mit geriebenen Haselnüssen garniert.

Tipps zum Rezept

Das Dörrobst kann nach Belieben variiert werden.

Nährwert pro Portion

kcal
445
Fett
9,15 g
Eiweiß
7,81 g
Kohlenhydrate
82,34 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

ruehrei.jpg

RÜHREI

Das Rezept für Rührei geht einfach, schnell und passt hervorragend zu Toast.

kaisersemmel.jpg

KAISERSEMMEL

Eine köstliche Kaisersemmel zum Frühstück ist das perfekte Rezept für die ganze Familie. Ganz frisch mhmmm!

fruhstucks-haferbrei-porridge.jpg

FRÜHSTÜCKS-HAFERBREI (PORRIDGE)

Mit diesem Frühstücks-Haferbrei (Porridge) starten sich kraftvoll und gesund in einen neuen Tag. Hier dazu das einfache und schnelle Rezept.

brezel.jpg

BREZEL

Die berühmten und beliebten Brezel gehören zum Laugebgebäck. Das Rezept passt hervorragend zum Frühstücksbuffet.

bircher-muesli.jpg

BIRCHER-MÜSLI

Bircher-Müsli ist einfach und hat eine lange Tradition. Dieses Rezept stammt von einem Arzt aus der Schweiz.

butter-brioche.jpg

BUTTER BRIOCHE

Zum Frühstück ein köstlicher Butter Brioche. Da hat man bestimmt gute Laune am Morgen mit diesem Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Der innere Schweinehund

am 16.06.2021 20:58 von Thanya

1700 € Mindestlohn

am 16.06.2021 13:38 von Limone