Gebratene Hühnerflügel in Biersud

Die etwas andere Methode wie man gebratene Hühnerflügel zubereitet, nämlich in Biersud. Ein Rezept mit viel Geschmack.

gebratene-huehnerfluegel-in-biersud.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (43 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Hühnerflügel
1 Dose Bier
2 EL Grillhuhngewürz
4 EL Öl

Zeit

70 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Hühnerflügel waschen und trocken tupfen. Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Hühnerflügel mit Öl bestreichen und mit dem Grillhuhngewürz großzügig einreiben.
  2. Anschließend in eine feuerfeste Backform einlegen, mit ein wenig Bier übergießen und in das Backrohr geben. Während der gesamten Backzeit immer wieder mit Bier übergießen, bis die gesamte Dose aufgebraucht ist.

Tipps zum Rezept

Sehr gut eignen sich Reis oder Bratkartoffel zu der Speise.

Nährwert pro Portion

kcal
91
Fett
10,05 g
Eiweiß
0,06 g
Kohlenhydrate
0,01 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gebratene-entenbrust.jpg

GEBRATENE ENTENBRUST

Wer gebratene Entenbrust richtig köstlich zubereiten will, soll es mit diesem Rezept versuchen.

gebratene-ente.jpg

GEBRATENE ENTE

Gebratene Ente ist ein Klassiker unter den Weihnachtsgerichten, die auch zu anderen Gelegenheiten gut schmeckt.

entenbrustfilet.jpg

ENTENBRUSTFILET

Entenbrustfilet ist ein herrliches Gericht, zu dem besonders gut Kroketten und eine schmackhafte Preiselbeersauce passen. Probieren Sie dieses Rezept.

glasierte-truthahnbrust.jpg

GLASIERTE TRUTHAHNBRUST

Unser Rezept für eine glasierte Truthahnbrust ist einfach zuzubereiten und schmeckt dennoch richtig köstlich.

huehnerfleisch-mit-wokgemuese-in-sojasauce.jpg

HÜHNERFLEISCH MIT WOKGEMÜSE IN SOJASAUCE

Mit Erdnussöl wird das Hühnerfleisch mit Wokgemüse in Sojasauce angebraten. Weiters wird das Rezept mit Austernsauce verfeinert.

peking-ente.jpg

PEKING ENTE

Peking Ente ist ein klassisches chinesisches Gericht, das immer wieder gerne gegessen wird. Das Rezept wird meist mit Reis und einer Sauce serviert.

User Kommentare

Martina1988

Ein tolles Rezept, werde ich heute gleich nachkochen. Als Beilage werde ich ein Knoblauchkräuterbrot machen und einen grünen Salat.

Auf Kommentar antworten

Tvoge

Ein super leckeres Rezept.
Auf jeden Fall wieder zum machen und evtl auch für den Griller im Sommer.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Keine Gelsen

am 23.07.2021 12:23 von Limone

Alfred Biolek verstorben

am 23.07.2021 12:15 von Limone