gebratene Tomaten

Gebratene Tomaten passen hervorragend zu gegrilltem Fleisch. Ein tolles Vorspeisen Rezept.

gebratene Tomaten

Bewertung: Ø 4,2 (66 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Basilikum (getrocknet)
50 g Butter od. Öl
1 Bund Petersilie
1 Prise Salz
0.75 kg Tomaten
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Paradeiser halbieren. Fett heiß werden lassen und die halbierten Paradeiser mit der Schnittfläche nach unten hineinlegen, rasch anbraten, umdrehen und langsam fertig dünsten.
  2. Mit Salz u. Pfeffer würzen und mit gehackter Petersilie und Basilikum bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Aroma-Tomaten

AROMA-TOMATEN

In der Tomatenzeit muss das Rezept Aroma-Tomaten ausprobiert werden. Die Tomaten werden mit Gewürzen im Backofen überbacken.

Panierte Tomaten

PANIERTE TOMATEN

Tomaten sind ein sehr vielseitiges Gemüse, wie dieses Rezept für Panierte Tomaten beweist.

Amerikanische Tomatensuppe

AMERIKANISCHE TOMATENSUPPE

Köstlich, cremig und fruchtig ist die amerikanische Tomatensuppe. Das Rezept ist vor allem in der Tomatenzeit sehr empfehlenswert.

Basilikumtomaten

BASILIKUMTOMATEN

Für Basilikumtomaten werden die Tomaten in dünne Scheiben geschnitten und mit einer Marinade bestrichen. Das Rezept als Beilage servieren.

Rosmarin-Tomaten

ROSMARIN-TOMATEN

Dieses Rezept sieht nicht nur toll aus, es schmeckt auch so. Rosmarin-Tomaten werden gefüllt und gebacken.

User Kommentare

yughort
yughort

ein großes Rezept mit anmutigen kleinen Schönheitsfehlern ...
kein DATUM .... normalerweise erschließt man es mit List, indem man es mit dem ersten comment gleichsetzt ... indes, der 1.comment bin ich diesmal selber ... circulus vitiosus ...
die OUVERTÜRE ==> passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch; im selben Atemzug aber werden die gebratenen Tomaten zur Vorspeise degradiert. Ich gebe aber zu, es ist kein Fehler, wenn die Vorspeise zur Hauptspeise passt.
KERNE herausdrücken ... das fotogene Paradeiserfoto jedoch schaut mir eher nach unausdrücklichen Kernen aus. Ich bin auf der Seite des Fotos! Die Kerne sind das Beste an den Tomaten, egal ob roh oder gegart.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Hallo, ja, Bild ist mit Kerne, Rezptbeschreibung jetzt auch. lg

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE