Geflügelterrine

Als Vorspeise immer beliebt ist die Geflügelterrine. Hier ein Rezept - Vorschlag für das Weihnachtsmenü.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (42 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Hühnerbrust
250 g Speck (Würfel)
2 Stk Zwiebel
50 g Butter
50 g Mehl
0.5 Becher Schlagobers
1 Stk Eier
1 TL Majoran
1 TL Thymian (getrocknet)
1 Msp Muskatnuss
1 TL Pfeffer
1 TL Salz

Zeit

120 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 90 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Geflügelterrine zuerst das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwiebel schälen und klein schneiden. Fleisch in kleine Würfel schneiden.
  2. Zwiebel, Speck und Fleisch 2x durch den Fleischwolf drehen. Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl zugeben und kurz anschwitzen lassen, mit dem Obers aufgießen. Vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen.
  3. Fleisch und Obers vermengen und des Ei einrühren. Nun die Masse mit Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian und Muskat kräftig abschmecken.
  4. Die Masse in eine kleine Kastenform füllen und im Wasserbad für 90 Minuten in das Backrohr stellen.

Tipps zum Rezept

Die Terrine aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und auf Blattsalat servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

fischterrine.jpg

FISCHTERRINE

Eine Fischterrine gehört als Vorspeise zu jedem Heringsschmaus. Hier unser Rezept für den Aschermittwoch.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

JOGHURTTERRINE

Die Joghurtterrine ist ein erfrischendes Dessert an einem heißen Sommertag. Ein perfektes Rezept für viele Gäste.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

FRISCHKÄSETERRINE

Frischkäseterrine wird besonders gerne für einen anstehenden Brunch vorbereitet. Es kann sich jeder an dem Rezept erfreuen.

gemueseterrine.jpg

GEMÜSETERRINE

Eine tolle Vorspeise an einem heißen Sommertag ist eine Gemüseterrine. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

TERRINE VOM RÄUCHERLACHS

Dieses Rezept eignet sich gut als Vorspeise für ein Festmenü. Die Gäste sind von der Terrine vom Räucherlachs sicher begeistert.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

TERRINE TRICOLORE

Die dreifärbige Gemüseterrine ist ein leichtes Sommerrezept und erinnert mit ihren Farben an die italienische Flagge!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Wurst selber machen

am 01.04.2021 19:28 von Eins1945