Gnocchi mit Kohlsprossen und Pinienkernen

Ein ideales Rezept, wenn es einmal etwas schneller gehen soll, sind die Gnocchi mit Kohlsprossen und Pinienkernen.

Gnocchis mit Kohlsprossen und Pinienkernen Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (38 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk vegane Gnocchi
4 Stk Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
2 EL Pinienkerne
0.5 Stk Bio-Zitrone
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise geriebene Muskatnuss
20 Stk Kohlsprossen
0.5 Becher veganer Rahm

Zeit

20 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. In einem Topf wird Salzwasser erhitzt und die Gnocchi darin gekocht, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Dann werden sie abgeseiht, mit kaltem Wasser übergossen und zur Seite gestellt.
  2. Jetzt können Sie den Knoblauch schälen und fein hacken. Von den Kohlsprossen den Stielansatz entfernen und sie vierteln.
  3. Nun in einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Den Knoblauch, die Kohlsprossen und die Pinienkerne hinein geben und 5 Minuten anbraten lassen. Dann wird der Rahm dazu gegossen. Die abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone wird ebenfalls hinzugefügt. Jetzt wird mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abgeschmeckt.
  4. Nun alles köcheln lassen, bis die Kohlsprossen weich sind. Zum Schluss die Gnocchi unterheben und servieren.

Tipps zum Rezept

Wer mag, kann die Gnocchi vor dem Servieren mit frischen, gehackten Kräutern bestreuen.

Nährwert pro Portion

kcal
152
Fett
10,84 g
Eiweiß
2,73 g
Kohlenhydrate
10,91 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

veganer-kaiserschmarrn.jpg

VEGANER KAISERSCHMARRN

Köstlich und luftig ist der vegane Kaiserschmarrn. Ein Rezept, das auch Nicht-Veganer sehr lecker finden.

vegane-semmelknoedel.jpg

VEGANE SEMMELKNÖDEL

Vegane Semmelknödel schmecken sehr gut zu diversen Saucen, mit einem grünen Salat. Ein wunderbares veganes Rezept.

veganer-schokokuchen.jpg

VEGANER SCHOKOKUCHEN

Richtig gut saftig ist dieser vegane Schokokuchen. Hier unsere Rezept - Idee zum Nachbacken.

vegane-palatschinken.jpg

VEGANE PALATSCHINKEN

Ein einfaches Rezept für vollwertige Vegane Palatschinken zum süß oder pikant füllen.

veganer-karottenkuchen.jpg

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Auch wenn sie auf tierisches Eiweiß verzichten, brauchen sie auf Mehlspeisen nicht verzichten. Hier das Rezept vom veganen Karottenkuchen.

fleischbaellchen-vegan.jpg

FLEISCHBÄLLCHEN VEGAN

Von diesem Rezept für vegane Fleischbällchen werden nicht nur Veganer begeistert sein. Ein köstliches und einfaches Gericht.

User Kommentare

Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

Auf Kommentar antworten

cp611

Da stimme ich dir zu, aber es geht auch, wenn man einmal mehr macht, einfriert und wenn schneller gehen soll, einen Teil auftauen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Die Variation von Kohlsprossen und Pinienkernen finde ich sehr lecker. Ein sehr schnell gemachtes Rezept.

Auf Kommentar antworten

hexy235

Das Rezept mit den Kohlsprossen gefällt mir gut, da ich gerne Kohlsprossen esse und immer neue Varianten suche.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

impfen aus beruflichen Gründen

am 16.09.2021 17:34 von alpenkoch

1975 - 1978

am 16.09.2021 17:15 von Lara1

Backofen, Backofenbleche

am 16.09.2021 15:49 von alpenkoch