Gratinierte Schinkenfleckerl

Eine tolle Hausmannskost sind gratinierte Schinkenfleckerl. Das Rezept wird mit Käse in einer Auflaufform überbacken.

gratinierte-schinkenfleckerl.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (1.474 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Fleckerl
1 Stk Zwiebel
200 g Beinschinken
70 g Butter
3 Stk Eier
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
250 ml Sauerrahm
0.5 Bund Petersilie
120 g Emmentaler Gerieben

Zeit

90 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Fleckerl in genügend Salzwasser nicht zu weich kochen; in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser abspülen.
  2. Zwiebel fein hacken und in 20g Butter hell anrösten, den Schinken klein schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Eine mittlere Backform mit Butter ausstreichen und mit Brösel bestreuen.
  3. 50g Butter auf Zimmertemperatur bringen und sehr schaumig rühren. Nach und nach die Eier darunter ziehen und nochmals schaumig rühren. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und den Sauerrahm einrühren. Sodann die Fleckerl unterheben, Schinken, Petersilie und Zwiebel beifügen und gut einmengen.
  4. Die Masse in die vorbereitete Form Füllen und die Oberfläche glatt streichen. Zuletzt mit geriebenem Käse bestreuen und mit Butterflocken belegen.
  5. Im Vorgeheiztem Backrohr bei 200° etwa eine Stunde lang backen. Wenn der Käse geschmolzen ist und eine schöne Farbe aufweist, nimmt man die Fleckerln aus dem Rohr. Die überbackenen Schinkenfleckerln in der Backform portionieren und sofort heiß auftragen.

Tipps zum Rezept

Dazu serviert man Salat nach Angebot und eigener Wahl.

Nährwert pro Portion

kcal
680
Fett
32,90 g
Eiweiß
35,80 g
Kohlenhydrate
60,80 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

User Kommentare

funkpower45

Eine Stunde backen bei 200 Grad? Dann ist der Käse aber schwarz und sie können die Feuerwehr rufen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Das sieht aber total lecker aus. Wir mögen sehr gerne Schinkenfleckerl, das überbacken muss ich mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

cp611

Gehen schnell, mit Resten vom Vortag (man kann da quasi nach Lust und Belieben alles untermischen), dazu ein frischer Salat

Auf Kommentar antworten

Melaniep

Das rezept sieht sehr gut aus und klingt auch sehr gut. Ich habe noch Schinken zu verbrauchen drum werde ich es gleich morgen testen

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Schinkenfleckerl habe ich bisher noch nicht überbacken aber das Rezept gefäält mir,das muss ich einmal nachkochen

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Ich habe dieses Rezept für die gratinierten Schinkenfleckerl nachgekocht, sie schmeckten uns ausgezeichnet.

Auf Kommentar antworten

Billie-Blue

Wir essen die Schinkenfleckerl eigentlcih nei überbacken. Muss mal probieren, aber ich würde sie nur kurz gratinieren, damit die Teigwaren nicht hart werden.

Auf Kommentar antworten

gabili

Für gratinierte Schinkenfleckerl lasse ich jedes Schnitzel oder Schweinsbraten stehen.
Gibt's bei uns auch relativ oft weil diese alle gerne essen.

Auf Kommentar antworten

Feinspitz_Deluxe

Wir haben das Gericht heute nachgekocht. Fand das Rezept spitze nur hat mir irgendwie die Würze gefehlt. Werde beim nächsten mal noch mit Oregano, Majoran, Knoblauch eventuell mehr Kräuter abschmecken. Sonst spitze.

Auf Kommentar antworten

MinnieMouse7

Ein wunderbares Rezept.
Etwas Kräuter, Knoblauch und Muskatnuss ein Gedicht
Mache ich gerne wieder nach. Schmeckt wie früher aus der Kindheit

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Entscheidungen

am 01.08.2021 10:14 von Pesu07

Früher war alles anders/besser?

am 01.08.2021 10:01 von Pesu07