Griess Käsekuchen

Erstellt von Monja1972

Dieser Griess Käsekuchen sieht verführerisch aus und schmeckt wunderbar. Probieren Sie doch dieses unwiderstehliche Rezept.

griess-kaesekuchen.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (157 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

375 g Zucker
250 g Magarine
6 Stk Eier
1 Pk Backpulver
1.5 Stk Zitrone abgerieben
1 Stk Zitrone, Saft
7 EL Gries
1 kg Topfen

Benötigte Küchenutensilien

Springform Kartoffelpresse

Zeit

110 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 90 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. 1kg Topfen (einen Tag vorher in ein Sieb geben und abtropfen lassen).
  2. Magarine und Zucker glattrühren, nach und nach die Eier dazugeben. Grieß und Backpulver mischen und unterheben. Zum Schluss den abgetropften Topfen durch eine Kartoffelpresse drücken und unterrühren.
  3. Die ganze Masse in eine Springform geben und bei 200° C (vorheizen) im Elektroherd für ca. 90 Minuten backen.

Nährwert pro Portion

kcal
964
Fett
57,87 g
Eiweiß
11,09 g
Kohlenhydrate
99,33 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schneller-topfenkuchen.jpg

SCHNELLER TOPFENKUCHEN

Dieser köstliche Topfenkuchen ist wie der Name schon sagt, schnell zubereitet. Diesem Rezept für Schneller Topfenkuchen kann niemand widerstehen.

topfentorte.jpg

TOPFENTORTE

Topfentorte ist schnell zubereitet und passt immer, egal ob als Geburtstagstorte oder zur Kaffeejause. Dieses Rezept sollten Sie sich merken.

amerikanischer-cheesecake.jpg

AMERIKANISCHER CHEESECAKE

Dieses Cheesecake-Rezept ist für Topfenbegeisterte sicherlich die beste Wahl!

topfentorte.jpg

TOPFENTORTE

Die cremige Topfentorte ist eine süße Verführung, die mit folgendem Rezept auf den Tisch Ihrer Lieben gebracht wird.

kaesekuchen-klassisch.jpg

KÄSEKUCHEN KLASSISCH

Diese Leckerei wird mit zartem Teig zubereitet. Ein Traum ist dieses tolle Käsekuchen klassisch-Rezept.

kaesekuchen-vom-blech.jpg

KÄSEKUCHEN VOM BLECH

Der Käsekuchen vom Blech schmeckt cremig und leicht. Alle Naschkatzen unter Ihnen sollten dieses tolle Rezept ausprobieren.

User Kommentare

MaryLou

Hier wurde leider in der Zutatenliste der Topfen vergessen, aber ansonsten ist es ein gutes Rezept bei dem ich die Margarine lieber durch Butter ersetzen werde.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

die Topfenangabe war im Zubereitungstext vorhanden - gehört natürlich auch in die Zutatenliste, erledigt. Danke!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111