Hendl-Erdäpfel-Gulasch

Erstellt von Tsambika

Mit diesem Rezept Hendl-Erdäpfel-Gulasch können sie auch ihre Kinder begeistern.

Hendl-Erdäpfel-Gulasch

Bewertung: Ø 4,5 (80 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Zwiebeln
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Paprika, edelsüß
500 ml Bouillon
300 g Erdäpfel
1 Prise Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Majoran
1 Stk Knoblauchzehe
200 g Hendlfilet
1 Prise Kümmel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gulasch Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Erdäpfel schälen und klein schneiden. Fleisch in sehr dünne Streifen schneiden.
  2. Die Zwiebel in Fett anrösten. Paprikapulver unterrühren und sofort mit Bouillon aufgießen. Die Erdäpfel dazugeben.
  3. Mit Majoran, Kümmel, Knoblauch, wenig Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten kochen lassen. Das Fleisch dazugeben und bei geringer Hitze noch etwa 20 Minuten kochen.

Tipps zum Rezept

Dazu Brot servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelgulasch

KARTOFFELGULASCH

Ein Kartoffelgulasch aus Omas Küche schmeckt immer und wird gern in der kalten Jahreszeit serviert. Hier das Rezept.

Fisolengulasch

FISOLENGULASCH

Ein saftiges und würziges Fisolengulasch gelingt mit diesem Rezept. Die köstliche Hauptspeise wird allen schmecken.

Gulasch-Suppe

GULASCH-SUPPE

Eine Gulasch-Suppe ist ein Hausmannskost Klassiker. Mit diesem Rezept werden Sie Ihre Familie überzeugen.

Bohnengulasch

BOHNENGULASCH

Ein Bohnengulasch wird klassisch zu Weißbrot verzehrt.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das saftige Szegediner Gulasch bringt Kraft nach einem anstrengenden Tag. Ein tolles Rezept, das einfach zubereitet wird.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das Rezept für Szegediner Gulasch ist ein klassischer Krauteintopf und stammt ursprünglich aus Ungarn.

User Kommentare

puersti
puersti

Das Rezept ist bestimmt einen Versuch wert. Ich werde es bestimmt nachkochen, da wir, aber besonders meine Enkelkinder lieber Hendlfleisch als Wurst essen.

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com
eva.barnas@gmail.com

das ist sicher ein sehr gutes Rezept und kalorienarm ist es auch. Trotz allem muss ich sagen, ein Erdäpfelgulasch schmeckt mit Wurst (möglichst scharfer) am besten

Auf Kommentar antworten

martha
martha

In ein typisches Erdäpfelgulasch gehört meiner Meinung nach eine scharf gewürzte Wurst und etwas Geselchtes. Mit dem Hendlfleisch würde ich dieses Gericht eher als Hendl-Erdäpfel-Eintopf bezeichnen.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

Dass ein Kartoffelgulasch mit einer gut gewürzten Wurst besser schmeckt als mit Hühnerfilet finde ich auch. Dann kann man ja das Fleisch gleich weg lassen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE