Hokkaido-Kartoffelspalten gebacken

Das Rezept Hokkaido-Kartoffelspalten gebacken ist eine köstliche Beilage zu kurzgebratenem oder auch als vegetarisches Hauptgericht.

Hokkaido-Kartoffelspalten gebacken

Bewertung: Ø 4,2 (117 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kartoffeln (geschält)
500 g Hokkaido-Kürbis (entkernt)
50 ml Olivenöl
1 EL Kräuter (der Provence)
1 EL Kräutersalz/ Salz gestrichen
1 Stk Knoblauchzehe ( zerdrückt)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die geschälten Kartoffeln in Spalten schneiden (Schiffchen), den nicht geschälten Hokkaido-Kürbis ebenfalls in Spalten schneiden. Kartoffel- und Kürbisspalten in eine große Auflaufform geben.
  2. Das Olivenöl mit den Kräutern und der zerdrückten Knoblauchzehe mischen und über die Spalten geben. Alles einmal gut durchheben, mit dem Salz bestreuen und für 45 Minuten bei 200 °C im Ofen backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbisgulasch

KÜRBISGULASCH

Das deftige, cremige Kürbisgulasch bringt Sie nach einem harten Arbeitstag wieder in Schwung. Ein super Rezept für Sie und Ihre Familie.

Einfache Kürbissuppe

EINFACHE KÜRBISSUPPE

Schnell und einfach zubereitet ist dieses Rezept. Einfache Kürbissuppe schmeckt einfach wunderbar cremig und passt perfekt in die Herbstzeit.

Kürbisspätzle

KÜRBISSPÄTZLE

In der Kürbiszeit sind Kürbisspätzle eine wahre Gaumenfreude. Ein gesundes Rezept geeignet als Beilage oder vegetarisches Hauptgericht.

Kürbisschnitzel

KÜRBISSCHNITZEL

In der Kürbiszeit muss unbedingt das Rezept für Kürbisschnitzel ausprobiert werden. Köstlich im Geschmack und relativ einfach in der Zubereitung.

Kürbiscremesuppe mit Kernöl

KÜRBISCREMESUPPE MIT KERNÖL

Die vegetarische, cremige Kürbiscremesuppe mit Kernöl schmeckt einfach himmlisch. Es lohnt sich, dieses Rezept auszuprobieren.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

danke, Dein Rezept für Hokkaidokürbis - Erdäpfelspalten gebacken - wurde bei uns ein Hauptgericht mit einem Paprika - Dip dazu

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE