Holunderbeeren-Essig

Der Holunderbeeren-Essig ist ideal für ein weihnachtliches Mitbringsel. Ein selbstgemachtes Rezept, das Freude bereitet.

Holunderbeeren-Essig

Bewertung: Ø 4,3 (50 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

300 g Holunderbeeren
1 l Rotweinessig
2 TL Pfefferkörner (rosa)
2 Stg Zimt
5 Stk Nelken
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst den Holunder verlesen, mit dem Stabmixer pürieren und mäßg mit Pfefferkörner, Zimt, Essig und Nelken in einem Topf kurz erhitzen. Dann in Flaschen abfüllen und 1-2 Wochen stehen lassen, dabei die Flasche(n) regelmäßig durchschütteln.

Tipps zum Rezept

Denken sie an dieses Rezept im Herbst!

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblauchsalz

KNOBLAUCHSALZ

Versuchen sie dieses Rezept vom Knoblauchsalz. Es ist viel intensiver als das Fertigprodukt.

Sauerrahm selbstgemacht

SAUERRAHM SELBSTGEMACHT

Der Sauerrahm selbstgemacht ist einfach in der Zubereitung, nur braucht das Rezept viel Zeit zum Reifen.

Chilisalz

CHILISALZ

Das Rezept vom Chilisalz passt zu Fleisch, Dressing oder Saucen als Würze. Aber vorsichtig dosieren, wegen der Schärfe.

Basilikumsalz

BASILIKUMSALZ

Das aromatische Basilikumsalz ist ideal zum Würzen von Pasta-Saucen. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

Holunderbeeren-Essig ist wirklich ideal als Weihnachtsschmankerl zum verschenken. Der Geschmack der Hollerbeeren mit den Gewürzen passt auch sehr gut als Salatbeilage zu Wildgerichten. Ich denke gerade an Blattsalate mit Waldpilzen, gebratenem Rehstreifen, Maroni und im Dressing dieser Essig

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE