Hühnchenspieße mit Erdnusssauce

Hühnchenspieße mit Erdnusssauce ist geschmacklich ein tolles Rezept. Es bringt Abwechslung und ist schnell zubereitet.

Hühnchenspieße mit Erdnusssauce

Bewertung: Ø 4,0 (18 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

Zutaten für die Hühnchenspieße

2 Stk Hühnerbrüste
1 TL Currypulver
3 TL Zucker
200 ml Sojasauce
1 Dose Kokosmilch
1 TL Koriander
0.5 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
2 Stg Zitronengras (fein geschnitten)
1 TL Ingwer (frisch gerieben)
2 Stk Knoblauchzehen (fein geschnitten)
1 Stk Limette (Saft und abgeriebene Schale)
2 TL Pflanzenöl

Zutaten für die Erdnusssauce

200 g Erdnüsse
1 Prise Salz und Zucker (nach Bedarf)
100 ml Marinade von den Hühnchenspießen

Zutaten für den Gurkensalat

0.5 Stk Salatgurke
30 ml Weißweinessig
50 g Zucker
1 Prise Meersalz
2 Stk Schalotten (in Streifen geschnitten)
1 Stk Chilischote (rot, entkernt, fein gehackt)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Hühnchenspieße: Zuerst die Hühnerbrüste in Stücke schneiden. Weitere Zutaten bis auf das Pflanzenöl zu einer Marinade verrühren. Das Huhn darin ca. 15 Min. marinieren. Die Hühnchenstücke aus der Marinade nehmen und die Hühnchenstücke in einer beschichteten Pfanne anbraten. Jetzt die Hühnchenstücke auf die Spieße stecken.
  2. Für die Erdnusssauce: die übrige Mrinade in den Mixer geben. Erdnüsse waschen und vom Salz befreien, mit Küchenpapier trocken tupfen. 1 EL für die Deko beiseite stellen. Restlichen Erdnüsse zur Marinade geben, gut durchmixen. In einen Topf geben und leicht dicklich einkochen. Zum Abschmecken eventuell salzen und zuckern.
  3. Für den Gurkensalat: Salatgurke waschen und mit der Schale in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Für die Marinade den Weißweinessig, Zucker, Salz, Schalottenstreifen und Chili in einer Schüssel verrühren und über die Gurkenwürfel gießen. Nur noch umrühren, fertig.
  4. Auf einem Teller die Hühnchenspieße anrichten, Erdnussauce über die Spieße geben. Mit den Erdnüssen und Koriander bestreuen und den Gurkensalat als Beilage reichen.

Tipps zum Rezept

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Süsser, was kochen wir heute?", ­erschienen im At Verlag, EUR 25,60.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mozzarella-Mango-Salat

MOZZARELLA-MANGO-SALAT

Einfach herrlich schmeckt dieser Mozzarella-Mango-Salat. Ein tolles Rezept das leicht und schnell in der Zubereitung ist.

User Kommentare

Getrude_Lang
Getrude_Lang

Die Wochenrezepte sind immer eine sehr gute Anregung. Das einzige, was ich da weggelassen habe, ist der Kreuzkümmel, weil ich den persönlich nicht mag.

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

Klingt äußerst lecker. Leider sind es viele Zutaten die wir für gewöhnlich nicht zu Hause haben

Auf Kommentar antworten

Tvoge
Tvoge

Einfache Zubereitung. sehr leckeres Gericht. Ich hab das Fleisch über nach im Kühlschrank in der Marinade ziehen lassen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE