Hühnerleber mit gedünsteten Apfelstücken

Wer gern Innereien isst, wird diese Hühnerleber mit gedünsteten Apfelstücken lieben. Ein delikates Rezept für besondere Anlässe.

Hühnerleber mit gedünsteten Apfelstücken

Bewertung: Ø 4,0 (19 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Hühnerleber
1 EL Honig
1 EL Zucker (Vollrohr)
2 EL Butter
2 EL Olivenöl
1 Stk Zwiebel (rot)
1 Prise Salz
5 EL Essig (Balsamico)
2 Stk Äpfel (säuerlich)
3 Stk Wacholderbeeren
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Innereien

Zeit

25 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Äpfel werden entkernt, geschält und kleinwürfelig geschnitten. Die Butter wird in einer Pfanne erhitzt, Honig und Zucker dazu gegeben und karamellisieren gelassen. Dann werden die Apfelwürfel hineingegeben und kurz gedünstet. Sie sollen dabei aber nicht zerfallen. Diese Mischung wird mit 2 EL Balsamico-Essig beträufelt und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer gewürzt.
  2. Jetzt können Sie die Leber gründlich putzen und halbieren. Die Zwiebel werden in dünne Ringe geschnitten. Das Olivenöl wird in einer Pfanne erhitzt, die Zwiebelringe kurz darin angedünstet. Dann wird die Leber dazu gegeben und auf jeder Seite zwei Minuten angebraten.Zum Schluss können Sie noch einmal nach Belieben alles mit Salz, Pfeffer und Balsamico-Essig abschmecken.
  3. Dann werden die Leber und die Apfelstücke auf einem Teller angerichtet und sofort serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hausgemachte Leberpastete

HAUSGEMACHTE LEBERPASTETE

Leberpastete kann natürlich kaufen, aber selbstgemacht schmeckt sie einfach besser; probieren Sie das Rezept für hausgemachte Leberpastete einmal aus!

Nierenbraten

NIERENBRATEN

Das Rezept für einen Nierenbraten ist traditionell und kann zu Butterkartoffel und Semmelknödeln gereicht werden.

Gebackene Blutwurstscheiben

GEBACKENE BLUTWURSTSCHEIBEN

Mit gebackene Blutwurstscheiben können Sie ihre Familie überraschen. Zu diesem Rezept schmeckt Kartoffelsalat einfach lecker.

Hirn auf Pariser Art

HIRN AUF PARISER ART

Ein Hirn auf Pariser Art ist sehr traditionell und wird klassisch mit Ei zubreitet.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Das pikante der Hühnerleber und die Süße des Apfels harmonieren sehr gut miteinander, werde ein paar Kartoffel dazu machen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE