Italienische Tomatensuppe

Das schnell zubereitete Rezept für die italienische Tomatensuppe wird mit exquisitem Büffelmozzarella verfeinert.

Italienische Tomatensuppe

Bewertung: Ø 4,3 (145 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 kg Tomaten
2 EL Öl
1 Becher Büffelmozzarella
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Weißweinessig
20 ml Wasser (oder klare Suppe)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Tomatenhälften auf ein Blech mit Backpapier setzen und bei 200° ca. 20 Minuten garen.
  2. Den Büffelmozzarella klein würfeln und die Zwiebel fein hacken.
  3. Von den Tomaten die Haut abziehen und mit den Zwiebel in einem Topf mit Öl andünsten. Dann das Wasser hinzugeben, aufkochen und fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Weißweinessig würzen.
  4. Die Tomatensuppe in Suppenteller füllen, Mozzarella hinzugeben und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gemüsesuppe mit Suppengrün

GEMÜSESUPPE MIT SUPPENGRÜN

Diese herrliche Gemüsesuppe mit Suppengrün ist ein gesundes Rezept. Gemüsesuppen versorgen den Körper mit Nährstoffen und reichlich Flüssigkeit!

Selleriesuppe

SELLERIESUPPE

Schmackhaft und himmlisch cremig ist die Selleriesuppe, die Sie mit diesem Rezept für Ihre Lieben zaubern.

Zwiebelsuppe

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

Brokkolicremesuppe

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

Zucchinisuppe

ZUCCHINISUPPE

Dieses Rezept von der Zucchinisuppe mögen besonders Kinder. Mit Vollkornbrot serviert kann die Suppe auch eine Hauptspeise sein.

Rindsuppe / Bouillon

RINDSUPPE / BOUILLON

Das Rezept für Rindsuppe oder Bouillon ist die Grundlage für Suppeneinlagen von Fritatten über Leberknödel bis zu Grießnockerl und anderem.

User Kommentare

Danie7
Danie7

ist bei das Wasser hinzugeben der Saft von den Tomaten gemeint oder eine Suppe weil bei den Zutaten fehlt es und es wäre hilfreich wieviel von was.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Hallo, man kann Wasser oder eine klare Suppe dazu verwenden, die genaue Mengenangabe steht nun im Rezept. Gutes Gelingen!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE