Kalbsfilet mit Trauben-Oberssauce

Ein saftiges, zartes Gericht gelingt mit diesem Rezept. Das Kalbsfilet mit Trauben-Oberssauce zergeht ihnen auf der Zunge.

Kalbsfilet mit Trauben-Oberssauce

Bewertung: Ø 4,4 (31 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

0.125 l Suppe
300 g Kalbslungenbraten
0.06 l Leicht -Schlagobers
50 g Butter
20 g Mehl (griffig)
1 Prise Salz
2 EL Weinbrand
150 g Weintrauben
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den geputzten und gewaschenen Lungenbraten in 8 etwa daumendicke Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. In einer Pfanne im heißem Fett auf beiden Seiten etwa 2 Minuten anbraten.
  2. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Das Mehl in den Bratrückstand einrühren, mit der Suppe aufgießen und einige Minuten bei geringer Hitze kochen lassen. Danach Schlagobers und Weinbrand beifügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Trauben waschen, dazugeben und die Sauce noch einmal kurz aufkochen lassen. Mit den Kalbsfilets anrichten.

Tipps zum Rezept

Mit Wildreis servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omas gefüllte Zucchini

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

zuckerbrot
zuckerbrot

Danke für das Rezept. Das ist ausgezeichnet zum Zubereiten und etwas anderes, zu dem, was man sonst so an Rezepten liest.

Auf Kommentar antworten

Christian_Stangl
Christian_Stangl

Das ist ja nun mal etwas ganz außergewöhnliches und extravagantes. Und dabei hört es sich ziemlich einfach an. Wird von mir nachgekocht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE