Kanelbullar (schwedische Zimtschnecken)

Wunderbare, süße schwedische Zimtschnecken oder Kanelbullar, werden aus einem Hefeteig gezaubert. Das Rezept für skandinavische Momente.

Kanelbullar (schwedische Zimtschnecken)

Bewertung: Ø 4,2 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

25 g Hefe
125 g Butter
250 ml Milch
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Kardamom
700 g Mehl
1 TL Zimt
1 Stk Ei
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Germteig Rezepte

Zeit

55 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Hefe, Butter, Milch, Zucker, Salz, Kardamom und Mehl in eine Schüssel geben und zum Teig kneten.
  2. Den Teig zugedeckt ca. 20 Minuten ruhen lassen.
  3. Die Füllung aus Butter, Zucker und Zimt vermengen.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche ausrollen und mit der Füllung bestreichen und damit den Teig wieder zusammenrollen.
  5. Von der Teigrolle ca. 1,5 cm dicke Stücke schneiden und in Papierförmchen geben.
  6. Den Teig ca. eine halbe Stunde gehen lassen, mit geschlagenem Ei bepinseln und Zucker bestreuen.
  7. Im Ofen bei ca. 200 Grad ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Striezel

STRIEZEL

Ein toller flaumiger Striezel aus einem Germteig. Köstlich zum Frühstück oder als Snack. Einfach wunderbar dieses Rezept!

Toastlangos

TOASTLANGOS

Jeder kennt es, jeder liebt es das ungarische Toastlangos. Das Rezept wird aus einem Hefeteig zubereitet, mit Schinken und Käse gefüllt.

Burgenländische Nusskipferl

BURGENLÄNDISCHE NUSSKIPFERL

Burgenländische Nusskipferl sind ein wahrer Gaumenschmaus. Ein Rezept aus feinem Germteig an dem Sie sich unbedingt versuchen müssen.

Nussstrudel aus Germteig

NUSSSTRUDEL AUS GERMTEIG

Ein saftiger Nussstrudel aus Germteig darf jeden Tag auf den Tisch. Mit diesem Rezept gelingt er bestimmt.

Mohnstrudel

MOHNSTRUDEL

Sie werden von dem flaumigen Mohnstrudel Rezept begeistert sein. Die Mohnfülle ist sehr saftig und herrlich im Geschmack.

User Kommentare

Tomaten_Gruss_8
Tomaten_Gruss_8

Beim Backen riecht es herrlich nach Zimt und Kardamom. Dank für das Rezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE