Karottengrün-Pesto

Erstellt von DIELiz

Ein ausgefallenes Rezept ist das Karottengrün-Pesto. Das Grün ist essbar und schmeckt hervorragend.

Karottengrün-Pesto

Bewertung: Ø 4,3 (249 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Karottengrün
2 Stk Knoblauchzehen
4 EL Mandeln, geschält
125 ml Olivenöl
4 EL Parmesan, frisch gerieben
2 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pesto Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Karottengrün verlesen, abbrausen und trocken schütteln. Auf Küchenpapier trocknen. Von den Stängeln zupfen und ohne diese grob hacken.
  2. Den Knoblauch schälen und mit einem Messer zerquetschen. Mandeln klein hacken. Karottengrün, Mandeln und Knoblauchzehen mit 4 EL Olivenöl zu einer geschmeidigen Masse pürieren.
  3. Den Parmesan unterrühren. Bis zur gewünschten Konsistenz weiteres Olivenöl zufügen. Mit Pfeffer und evt. Salz würzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pesto Genovese

PESTO GENOVESE

Ein Pesto Genovese wird zum verfeinern von einzelnen Speisen verwendet. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Basilikum-Pesto

BASILIKUM-PESTO

Das vielseitig verwendbare Basilikum-Pesto schmeckt einfach lecker. Ein Rezept perfekt zu frisch gekochter Pasta, als Dip oder zum Brot.

Bärlauch-Pesto

BÄRLAUCH-PESTO

Für dieses Bärlauch-Pesto Rezept ist ein Mörser von Vorteil. Schmeckt köstlich zu Fleisch.

Rucola Pesto

RUCOLA PESTO

Mit Mandeln und Walnüssen wird ein Rucola Pesto noch mal so gut. Das Rezept wird mit Röstbrot serviert.

Knoblauch-Pesto

KNOBLAUCH-PESTO

Knoblauch-Pesto passt zu Nudeln, Reis, Fleisch oder knusprigem Weißbrot.

Rucolapesto

RUCOLAPESTO

Das Rucolapesto passt zu Pasta, gegrilltem Fleisch oder auf frisches Baguette. Ein Allround - Rezept, das man gut auf Vorrat zubereiten kann.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

so lange wird in meiner Familie das Karottengrün noch nicht mitgegessen. Vorher hatten wir noch Hasen. Nein ernsthaft, das Karottengrün-Pesto habe ich mal in einem Restaurant gegessen, daher die Idee ;-) Der Käse ist natürlich austauschbar gegen andere Käsesorten

Auf Kommentar antworten

SlowFood
SlowFood

ich verwende karottengrün immer dann, wenn etwa zu wenig petersilie wächst, oder grad noch ein grüner stängel fehlt.
in dieses pesto würde ich noch pinienkerne geben, dann wirds rund.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE