Kartoffelaufstrich

Das folgende Rezept gelingt auch allen Kochneulingen. Mit dem köstlichen Kartoffelaufstrich machen Sie nichts falsch.

Kartoffelaufstrich

Bewertung: Ø 3,9 (40 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Kartoffeln
3 Stk Gewürzgurken
2 Stk Sardellenfilets
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
50 g Butter
2 TL Senf
3 EL Crème fraîche
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Aufstrich Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Kartoffeln in heißem Wasser 15 Minuten gar kochen. Ei in einem kleinen Topf 10 Minuten hart kochen.
  2. Inzwischen Sardellen und Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden und mit Butter und Senf in einer Schüssel verrühren. Créme fraîche dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Ei kalt abschrecken, schälen, in kleine Würfel schneiden und unterrühren.
  4. Kartoffeln schälen und mit dem Reibeisen fein reiben. Die Kartoffeln etwas auskühlen lassen und unter die Masse rühren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lachsaufstrich

LACHSAUFSTRICH

Als Snack oder Dip ist ein Lachsaufstrich immer ein Hit. Auf`s Brot geschmiert oder mit Baguette als Dip. Das Rezept ist herrlich leicht.

Kürbiskernaufstrich

KÜRBISKERNAUFSTRICH

Nicht nur als Brotaufstrich eignet sich ein Kürbiskernaufstrich. Auch gleich zum Löffeln ist dieses Rezept gedacht.

Erdäpfelkas

ERDÄPFELKAS

Das Rezept für einen Erdäpfelkas ist sehr klassisch, traditionell und einfach in der Zubereitung.

Avocadoaufstrich steirisch

AVOCADOAUFSTRICH STEIRISCH

Der steirische Avocadoaufstrich ist cremig und himmlisch gut. Hier ein einfaches Rezept, das Sie begeistern wird.

Bärlauchaufstrich

BÄRLAUCHAUFSTRICH

So schnell ist kein zweiter Aufstrich gemacht wie dieser Bärlauchaufstrich. Ein Rezept mit Topfen, Buttermilch, Bärlauch und Gewürzen - fertig.

Schinkenaufstrich

SCHINKENAUFSTRICH

Der Topfen wird mit Sauerrahm und Schinken sowie Schnittlauch zubereitet. Das Rezept Schinkenaufstrich passt perfekt aufs Brot.

User Kommentare

Cooki10
Cooki10

Herrlliches Rezept. habe statt der Butter Margarine genommen und auch die Sardellenfilets wegelassen. Dafür ein wenig kleingehackter Chilli beigemengt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE