Kartoffelaufstrich

Das folgende Rezept gelingt auch allen Kochneulingen. Mit dem köstlichen Kartoffelaufstrich machen Sie nichts falsch.

kartoffelaufstrich.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (46 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Kartoffeln
3 Stk Gewürzgurken
2 Stk Sardellenfilets
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
50 g Butter
2 TL Senf
3 EL Crème fraîche

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Kartoffeln in heißem Wasser 15 Minuten gar kochen. Ei in einem kleinen Topf 10 Minuten hart kochen.
  2. Inzwischen Sardellen und Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden und mit Butter und Senf in einer Schüssel verrühren. Créme fraîche dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Ei kalt abschrecken, schälen, in kleine Würfel schneiden und unterrühren.
  4. Kartoffeln schälen und mit dem Reibeisen fein reiben. Die Kartoffeln etwas auskühlen lassen und unter die Masse rühren.

Nährwert pro Portion

kcal
182
Fett
12,00 g
Eiweiß
4,02 g
Kohlenhydrate
15,11 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

avocadoaufstrich.jpg

AVOCADOAUFSTRICH

Der Avocadoaufstrich schmeckt köstlich auf Vollkornbrot. Dieses Rezept lässt sich gut vorbereiten.

eiaufstrich.jpg

EIAUFSTRICH

Ein Eiaufstrich schmeckt besonders köstlich in Kombination mit frischem Brot.

thunfischaufstrich.jpg

THUNFISCHAUFSTRICH

Thunfischaufstrich ist ein beliebter Klassiker unter den Aufstrichen. Dieses Rezept ist simpel und schmeckt wunderbar.

liptauer.jpg

LIPTAUER

Dieses Rezept stammt aus der böhmischen Küche. Heute ist der Liptauer ein typischer österreichischer Aufstrich.

lachsaufstrich.jpg

LACHSAUFSTRICH

Als Snack oder Dip ist ein Lachsaufstrich immer ein Hit. Auf`s Brot geschmiert oder mit Baguette als Dip. Das Rezept ist herrlich leicht.

avocado-aufstrich.jpg

AVOCADO-AUFSTRICH

Wenn was exotisches aufs Brot kommen soll, ist ein Avocado-Austrich genau richtig. Bei diesem Rezept wird Frischkäse mit dem Fruchtfleisch verrührt.

User Kommentare

Cooki10

Herrlliches Rezept. habe statt der Butter Margarine genommen und auch die Sardellenfilets wegelassen. Dafür ein wenig kleingehackter Chilli beigemengt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111