Knoblauchcremesuppe

Erstellt von Mampferella

Immer beliebt und sehr gerne serviert wird eine Knoblauchcremesuppe. Versuchen Sie dieses feine Vorspeisen - Rezept.

Knoblauchcremesuppe

Bewertung: Ø 4,6 (96 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

7 Stk Knoblauchzehen
2 EL Butter
400 ml klare Suppe
1 Prise Salz, Pfeffer
150 ml Schlagobers
2 Schb Brot
1 EL Olivenöl
1.5 TL Mehl
0.5 TL Petersilie, fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Knoblauchzehen schälen und in Scheibchen schneiden. Die Butter in einem Topf aufschäumen lassen und den Knoblauch darin glasig dünsten (nicht bräunen).
  2. Das Mehl darüber streuen und mit der Suppe aufgießen. Die Suppe 10 Minuten köcheln lassen, danach den Obers unterrühren und weitere 10-15 Minuten köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit das Brot klein würfeln und in heißem Olivenöl knusprig braten.
  4. Die Suppe mit einem Stabmixer glatt pürieren, abschmecken und in Schälchen anrichten. Die gerösteten Brotwürfel darüber streuen und mit etwas Petersilie bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblauchcremesuppe

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

Karotten-Ingwer-Suppe

KAROTTEN-INGWER-SUPPE

Diese schmackhafte und gesunde Karotten-Ingwer-Suppe dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Das Rezept wird Suppenliebhaber begeistern.

Gemüsesuppe mit Suppengrün

GEMÜSESUPPE MIT SUPPENGRÜN

Diese herrliche Gemüsesuppe mit Suppengrün ist ein gesundes Rezept. Gemüsesuppen versorgen den Körper mit Nährstoffen und reichlich Flüssigkeit!

Selleriesuppe

SELLERIESUPPE

Schmackhaft und himmlisch cremig ist die Selleriesuppe, die Sie mit diesem Rezept für Ihre Lieben zaubern.

Brokkolicremesuppe

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

Rindsuppe / Bouillon

RINDSUPPE / BOUILLON

Das Rezept für Rindsuppe oder Bouillon ist die Grundlage für Suppeneinlagen von Fritatten über Leberknödel bis zu Grießnockerl und anderem.

User Kommentare

Pannonische
Pannonische

Diese Knoblauchcremesuppe ist eine meiner Lieblingssuppen. Koch sie aber nicht so oft, weil so viel Schlagobers hineinkommt. Meist nehme ich halbe Menge Schlagobers und halbe Menge Milch.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Nimmst du dafür tatsächlich sieben Knoblauchzehen?
Mir kommt das enorm viel vor.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

7 Stück sind ok, mann kann auch mehr nehmen.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Mann kann mehr nehmen, Frau ;) wird weniger nehmen, wenn sie dieses Rezept nachkocht :) :) :)

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

also bei uns würden bestimmt auch mindestens 7 verwendet werden, da wir Knoblauch einfach wirklich gerne mögen :)
aber welche klare Suppe verwendet man hier am besten. eine Gemüsebrühe?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

man kann eine Gemüse- oder aber auch Fleischbrühe verwenden.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

@sssumsi, man - sorry Tippfehler... ;D

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Wenn ich Knoblauch verwende ist mir schon aufgefallen um so frischer der Knoblauch ist um so schärfer ist er also würde ich nicht Zuviel Knoblauch verwenden.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE