Knoblauchsuppe

Erstellt von Anna-111

Besonders in der kalten Jahreszeit ist dieses Rezept von der Knoblauchsuppe sehr beliebt.

Knoblauchsuppe Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (4.850 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
6 Stk Knoblauchzehen
2 EL Butter
2 EL Butter für die Toastbrotwürfeln
3 EL Mehl
500 ml Milch
600 ml Gemüsesuppe
1 TL Natursalz
1 Prise Pfeffer frisch gerieben
1 Prise Muskatnuss
150 ml Schlagobers
1 Bund Petersilie
3 Schb Toastbrot

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein schneiden. Petersilie waschen und fein hacken.
  2. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel goldgelb anrösten, mit Mehl stauben und mit Milch langsam aufgießen, dabei gut rühren, dass keine Klümpchen entstehen. Danach die Suppe einrühren und alles 10 Minuten kochen lassen.
  3. In der Zwischenzeit 2 Esslöffel Butter mit der Hälfte des Knoblauchs gut verrühren, auf die Toastbrotscheiben streichen, das Toastbrot in kleine Würfel schneiden und im vorgeheizten Backrohr bei bei 200 Grad knusprig anrösten.
  4. Die andere Hälfte des Knoblauchs in die Suppe einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und weitere 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, danach mit Schlagobers aufgießen und kurz aufkochen lassen. Mit den Toastbrotwürfeln und Petersilie anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

brokkolicremesuppe.jpg

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

User Kommentare

martha

Schmeckt uns sehr gut. Habe vorher jedoch immer die Brotwürfel in der Pfanne angeröstet, jedoch seit ich diesen tollen Tipp die mit Knoblauchbutter bestrichenen Toastwürferl im Backrohr knusprig zu braten gelesen habe, mache ich es nur mehr so. Vielen Dank für diesen wunderbaren Tipp.

Auf Kommentar antworten

Paradeis

Damit die Suppe eine ganz feine Konsistenz hat, habe ich sie kurz vor dem Servieren mit dem Stabmixer püriert und dann mit den Toastbrotwürfeln und Petersilie garniert.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Die Toastbrotcroutons schmecken echt sehr lecker. Man könnte auch gleich Knoblauchbutter verwenden.

Auf Kommentar antworten

Lara1

So eine Knoblauchsuppe ist was feines. Als Einlage verwende ich gerne altbackene Semmeln oder Salzstangerl. Aufschneiden, mit Butter und Knoblauch bestreichen und rösten. Ist gleich eine gute Resteverwertung.

Auf Kommentar antworten

ElPeseto

Ein sehr leckeres Gericht. Eignet sich sehr gut zum Einfrieren, wenn man mal schnell etwas wärmendes braucht. In Knoblauchöl angeröstete Brotwürfel schmecken sehr gut dazu.

Auf Kommentar antworten

julia_resch

Eine der Besten Cremesuppen. Ich gebe oft noch ein bisschen mehr Knoblauch hinein. Wir essen Cremesuppen oft mit Knoblauch-Toastbrot, jedoch gibt's hier einfach Brotwürfel.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair