Kokos-Schoko-Kuchen

Erstellt von -michi-

Ein wunderbares saftiges Rezept ist dieser Kokos-Schoko-Kuchen. Passt zum Nachmittagskaffee.

Kokos-Schoko-Kuchen

Bewertung: Ø 4,9 (8 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 Stk Eier
50 ml Milch
100 g Butter
100 g Kochschokolade
130 g brauner Rohrzucker
75 g glutenfreies Mehl
250 g Schlagobers
4 EL Kokosflocken
4 EL Ananasmarmelade
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Milch zusammen mit dem Butter und der Kochschokolade erwärmen. Dann leicht abkühlen lassen und mit den Eiern und Zucker schaumig rühren. Noch das Mehl einrühren.
  2. Eine Kuchenform für Tortenböden ausfetten und den Teig einfüllen. Bei 180°C ca. 25 Minuten backen. Den Kuchen dann abkühlen lassen.
  3. Den Schlagobers schlagen. Die Ananasmarmelade auf den Tortenboden verstreichen und dann den Schlagobers darauf verstreichen. Die Kokosflocken in einer beschichteten Pfanne etwas anbraten, abkühlen lassen und auf den Kuchen verstreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Joghurt-Kuchen

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

Karottenkuchen

KAROTTENKUCHEN

Ein Karottenkuchen passt zu jedem Anlass. Doch an den Osterfeiertagen ist dieses Rezept einfach ein Muss!

Ölkuchen

ÖLKUCHEN

Der Besuch steht schon fast vor der Tür und sie brauchen eine Rezept für eine Mehlspeise, dann passt dieser saftige Ölkuchen.

Kürbiskuchen

KÜRBISKUCHEN

Ein köstliches Dessert ist dieser köstliche Kürbiskuchen. Ein tolles Rezept für alle Kürbisliebhaber.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Hallo -michi-, ein sehr leckeres Rezept! Sag mal wo hast du denn die Ananasmarmelade her? Gibt's die im Geschäft zu kaufen oder hast du die selbst gemacht?

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

kann mir gut vorstellen dass es auch welche im geschäft gibt?! allerdings habe ich hierfür eine eigene verwendet. Marmelade selbst zu machen ist nicht so schwer :)

Auf Kommentar antworten

spicy-orange
spicy-orange

danke für den tipp -michi- werde mich bald mal über eine selbstgemachte Marmelade drüber trauen, da steht die exotische Ananasmarmelade ganz oben auf der Liste!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE