Kraut-Auflauf mit Äpfeln

Ein herbstliches Rezept mit frischen Äpfeln kombiniert mit Kraut passend für die kältere Jahreszeit.

Kraut-Auflauf mit Äpfeln

Bewertung: Ø 4,4 (54 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

0.5 Stk Krautkopf, klein
2 Stk Zwiebeln
1 EL Rapsöl für die Pfanne
0.5 l Wasser
2 EL Gemüsesuppe, gekörnt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Kümmelkörner
1 Stk Apfel, mittelgroß
2 Stk Eier
200 ml Milch, fettarm
1 EL Crème fraîche
1 EL Sauerrahm
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Auflauf Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C Obver-/Unterhitze (Umluft: 160°C) vorheizen.
  2. Danach den Krautkopf putzen, vierteln und den Strunk entfernen. Das Kraut in feine Streifen schneiden und gründlich waschen.
  3. Nun Zwiebeln schälen, waschen, halbieren und in dünne Ringe schneiden.
  4. Das Öl in einem hohen Topf erhitzen und darin erst Zwiebelringe und dann das Kraut anschwitzen.
  5. Nun Wasser mit das Gemüsesuppengewürz mischen/auflösen und Kraut damit aufgießen. Mit geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten auf mittlerer Flamme dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
  6. In der Zwischenzeit Äpfel waschen, vierteln, entkernen. Die Viertel in Spalten schneiden und unter das Kraut geben.
  7. Eier mit Milch verquirlen, salzen und pfeffern. Den Zwiebel-Apfel-Kraut in eine Auflaufform geben und die Eiermilch darübergießen.
  8. Auf der mittleren Schiebeleiste 40 bis 50 Minuten goldbraun backen.
  9. Auflauf auf Teller portionieren und jeweils mit einem Löffel, glattgerührte Crème fraîche mit Sauerrahm, garnieren.

Tipps zum Rezept

Das Rezept hat pro Portion nur 15g Fett, 25g Kohlenhydrate und 290 Kilokalorien.

Quelle: Diabetes-Journal

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfel-Reisauflauf

APFEL-REISAUFLAUF

Wenn Sie auf der Suche nach einer tollen Süßspeise sind, ist das Rezept für diesen Apfel-Reisauflauf genau das Richtige für Sie.

Apfel-Reisauflauf

APFEL-REISAUFLAUF

Ein Apfel-Reisauflauf ist eine schöne und vollwertige Nachspeise. Das Rezept, dass einem den Gaumen versüßt.

Gemüseauflauf mit Käse

GEMÜSEAUFLAUF MIT KÄSE

Von diesem köstlichen Gemüseauflauf mit Käse können Sie einfach nicht genug bekommen. Bei diesem leichten Rezept können Sie gerne zugreifen.

Reisauflauf

REISAUFLAUF

Ein Reisauflauf kann mit frischen Früchten verfeinert werden. Das Rezept wird mit Vanille zum Hochgenuss.

Schinkenauflauf

SCHINKENAUFLAUF

Ein klassisches Gericht, das immer wieder alle begeistert gelingt mit diesem Rezept. Der würzige Schinkenauflauf schmeckt der ganzen Familie.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Sehr interessantes Rezept, dass ich so noch nie gesehen habe. Ich muss dieses Rezept einmal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Dieses Rezept finde ich sehr ansprechend und werde ich demnächst nach kochen. Eine Frag - weshalb werden die geschälten Zwiebel gewaschen?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

muss man nicht kann man aber, damit keine Träne fließt beim Schneiden.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Kann mir nicht vorstellen, dass das abwaschen der Zwiebel, das Tränen verhindert, da hinterher die Zwiebel geschnitten wird und da erst die Augen Tränen. Werde es ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE