Kürbis-Bohnen-Eintopf mit Faschiertem

Ein Kürbis-Bohnen-Eintopf mit Faschiertem darf öfter auf den Tisch. Das Rezept macht satt und schmeckt. Für die vegetarische Variante das Faschierte einfach weglassen.

Kürbis-Bohnen-Eintopf mit Faschiertem

Bewertung: Ø 4,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Olivenöl
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
200 g Faschiertes
1 Stk Spitzpaprika (rot)
1 Stk Zucchini (mittelgroß)
750 g Butternuss-Kürbis
2 EL Tomatenmark
400 g Tomaten (gestückelt)
250 ml Gemüsesuppe
120 g Bohnen (Dose, weiß)
200 g Kidneybohnen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)
1 EL Kräuter (italienisch)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kenwood Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Spitzpaprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und würfelig schneiden. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden (evtl. mit dem Gemüseschnellschneider oder der feinen Schneidscheibe des Multi-Zerkleinerers). Ggf. große Zucchinischeiben halbieren. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken.
  2. Das Öl in die Kenwood Cooking Chef Edelstahlschüssel geben, das Koch-Rührelement anbringen und die Temperatur auf 140 Grad einstellen und das Öl erhitzen. Die Zwiebelstücke im erhitzten Öl ca. 3 Minuten glasig dünsten, anschließend die Knoblauchstücke und das Faschierte hinzugeben, Intervallstufe 2 einstellen und ca. 4 Minuten anrösten.
  3. Den Butternuss-Kürbis schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch grob würfelig schneiden. Die Butternuss-Kürbisstücke gemeinsam mit den Paprika- und Zucchinistücken in die Rührschüssel geben.
  4. Die Tomaten, das Tomatenmark sowie die Gemüsesuppe hinzugeben. Die Temperatur auf 100 Grad und den Timer auf 25 Minuten einstellen sowie die Intervallstufe 2 wählen.
  5. Die weißen Bohnen und die Kidneybohnen in ein Haarsieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Nach dem Klingeln des Timers diese in die Rührschüssel dazugeben, den Timer auf weitere 5 Minuten stellen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen und abschmecken.

Tipps zum Rezept

Toll schmeckt es auch wenn etwa 1/3 des Kürbisses durch Kartoffeln ersetzt wird.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfenknödel

TOPFENKNÖDEL

Bei diesem herzhaften Rezept von den Topfenknödel werden sofort Kindheitserinnerungen wach.

Gedämpfter Pangasius

GEDÄMPFTER PANGASIUS

Ein gesunder, gedämpfter Pangasius schmeckt herrlich und bringt Abwechslung in den Speiseplan. Das Rezept zum Nachkochen finden Sie hier.

Ratatouille

RATATOUILLE

Das gesunde Rezept Ratatouille erfreut sich an immer mehr Anhänger und bestimmt ist es auch für dich das ideale Gericht zum Nachkochen.

Mohr im Hemd

MOHR IM HEMD

Wer kann diesem Rezept für Mohr im Hemd schon wiederstehen? Himmlisch im Geschmack und ein toller Eyecatcher obendrein.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Wenn der Kürbis - Bohnen - Eintopf so gut schmeckt wie er aussieht dann kann ja nichts passieren. Ich werde ihn ohne Faschiertem nachkochen.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Der Kürbis-Bohnen-Eintopf schaut sehr gut aus und nachdem ich noch von meiner eigenen Ernte Kürbis habe, werde ich dieses Rezept jedoch ohne Fleisch, also Faschiertem probieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE