Kürbis-Erdäpfelpüree

Das Kürbis-Erdäpfelpüree schmeckt hervorragend zu Steaks und Faschiertem. Dieses Rezept stammt aus der Steiermark.

Kürbis-Erdäpfelpüree

Bewertung: Ø 4,3 (29 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kartoffel
500 g Kürbis
0.5 l Milch
5 EL Butter
1 EL Bratengewürz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffel schälen, in Stücke schneiden und im Salzwasser weich kochen. Den Kürbis schälen, würfelig schneiden und ebenfalls im Wasser kochen.
  2. Die Kartoffel durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Mich und Butter zu einem cremigen Püree rühren. Den Kürbis abgießen mit Mixstab pürieren und mit den Kartoffeln vermengen, pfeffern und mit dem Bratengewürz verfeinern.

Tipps zum Rezept

Mag man das Püree grober, dann nur die Kartoffel pürieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen

SÜßKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante des klassischen Pommes Frites Rezepts.

Süßkartoffelpüree

SÜßKARTOFFELPÜREE

Köstlich und raffiniert ist dieses Rezept Süßkartoffelpüree. Passt als Beilage besonders gut zu kurzgebratenem Fleisch.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

snakeeleven
snakeeleven

Das Kürbis-Erdäpfelpüree passt so richtig zum Herbst, die Kürbisse und die Erdäpfel sind reif, also ran ans Püree.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE