Kürbisröster

Das Rezept vom Kürbisröster passt gut zu Waffeln, Topfenknödel oder als Beilage zu Wildgerichten.

kuerbisroester.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Kürbis
5 EL Honig
5 EL Zitronensaft
3 Stk Zimtstangen
3 EL Butter

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst den Kürbis schälen, Kerne entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer beschichteten Pfanne den Kürbis mit Honig und Zitronensaft langsam anbraten. Noch die Zimtstange und Butter zugeben und den Kürbis weich köcheln.

Tipps zum Rezept

Wenn nötig den Kürbis mit ein wenig Wasser oder Wein aufgießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

kirschen-einmachen.jpg

KIRSCHEN EINMACHEN

Das Rezept vom Kirschen einmachen geht ganz einfach. Gerade in der kalten Jahreszeit schmecken die roten Früchte dann besonders gut.

zwetschgenkompott.jpg

ZWETSCHGENKOMPOTT

Ob als fruchtige Beilage zu einer Süßspeise oder als Snack, das köstliche Zwetschgenkompott begeistert alle. Hier ein einfaches Rezept.

rhabarberkompott.jpg

RHABARBERKOMPOTT

Das Rezept vom Rhabarberkompott stammt aus Omas Kochbuch. Dieses Gemüse ist in Vergessenheit geraten, doch so köstlich.

birnenkompott.jpg

BIRNENKOMPOTT

Ein Birnenkompott ist bodenständig und sehr geschmackvoll. Das Rezept für Birnenfans.

kirschkompott-mit-zimt.jpg

KIRSCHKOMPOTT MIT ZIMT

Ein Kirschkompott mit Zimt kann hervorragend zu Süßspeisen serviert werden. Einfach in der Zubereitung und schmeckt wunderbar fruchtig.

hollerroester.jpg

HOLLERRÖSTER

Hollerröster ein altes Rezept aus Omas Kochbuch. Er passt zu vielen Süßspeisen, wie Kaiserschmarren oder Topfenschmarren.

User Kommentare

martha

Verfeinere den Kürbisröster mit etwas Orangensaft und Orangenlikör, wenn wir ihn zu Süßspeisen wie Mohnauflauf, Topfennudeln usw. essen.

Auf Kommentar antworten

Maisi

Bin gerade etwas verwirrt, weil da "Honigfleisch" steht, sollte wahrscheinlich "Kürbisfleisch + Honig" heißen, oder?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

soll Honig heißen, wurde korrigiert, danke

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Dieses Rezept klingt sehr gut , das muß ich unbedingt ausprobieren. Ich kann mir auch gut vorstellen dass es zu Palatschinken sehr gut schmecken wird.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Das man Kürbis süß zubereiten kann ist mir absolut neu. Ein tolles und interessantes Rezept, dass ich schon gespeichert habe. Ich muss es unbedingt ausprobieren. Vielen Dank für das tolle Rezept!!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Pflanzen-Tauschbörse

am 28.04.2021 20:08 von Lara1

Winterportulak-Suppe

am 28.04.2021 19:38 von Lara1

24 Minuten die Luft anhalten

am 28.04.2021 18:06 von Thanya