Kürbisrisotto

Erstellt von vollkornbrot

Dieses Kürbisrisotto schmeckt herrlich nach Kübis und ist fabelhaft cremig. Das Rezept sorgt für köstliche Momente.

Kürbisrisotto

Bewertung: Ø 4,6 (33 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Kürbisfleisch
1 Stk Zwiebel
1 EL Butter
1 EL Olivenöl
150 g Risottoreis
500 ml Gemüsesuppe (heiß)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Zwiebel schälen, fein schneiden und das Kürbisfleisch in munddgerechte Würfel schneiden.
  2. Dann das Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kürbiswürfel zusammen mit der Butter, Salz und Pfeffer in Alufolie wickeln und für 30 Minuten im Backofen weich garen.
  3. Die Butter in einem Topf zerlassen und den Zwiebel darin etwas andünsten. Den Reis dazu geben, 1-2 Minuten mitbraten und danach mit 2-3 Schöpfkellen Suppe ablöschen. Das Ganze bei geringer Temperatur, unter oftmaligem Rühren köcheln lassen. Sobald die meiste Suppe vom Reis aufgesogen wurde, wieder Suppe nachgießen.
  4. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis sie zu duften beginnen, danach grob hacken.
  5. Sobald das Risotto fertig ist, rührt man Brunch sowie die Hälfte des Parmesans unter. Jetzt noch die Kürbiswürfel unterheben, danach das Risotto auf Tellern anrichten und mit den Kürbiskernen sowie dem restlichen Parmesan bestreut anrichten.

Tipps zum Rezept

Wenn nötig - noch mit Salz abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Sonnenblumenbrot mit Brunch

SONNENBLUMENBROT MIT BRUNCH

Ein sehr saftiges Rezept ist das Sonnenblumenbrot mit Brunch. Schmeckt mit süßen und pikanten Aufstrichen.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

Zarte Vanillekipferl

ZARTE VANILLEKIPFERL

Süße und gleichzeitig zarte Vanillekipferl gelingen mit diesem Rezept. Die Keksdose gut verschließen, damit nicht sofort alle weggenascht werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE